Wie viele Kalorien muss ich täglich essen?

7 Antworten

Du kannst keine Kalorien essen, weil Kalorien eine Maßeinheit sind und sie für deinen Körper keine Bedeutung haben. Du kannst nur Nahrung essen und die kann dein Körper, je nach Qualität, entweder gut verarbeiten oder schlecht - und dann kann daraus eben Übergewicht entstehen.

Es kommt nicht auf Kalorien an, sondern auf das, was du ißt.

Dein Körper kontrolliert sein Gewicht selbstständig und hält es konstant. Das macht er, indem er dir über Hunger und Sättigung mitteilt, wenn etwas fehlt und du bitte Nahrung zuführen musst. Das funktioniert auch wunderbar, solange wir ihn mit der Nahrung versorgen, auf die er ausgelegt ist - und das ist das, was in der Natur wächst. Gibst du ihm statt einer lebendigen, naturbelassenen Nahrung aber stark verarbeitete Nahrung wie Konserven, Präparate, Fertiggerichte, dann fehlen darin wichtige Stoffe. Dein Körper kann damit nicht richtig funktionieren, es kommt zu Mangelzuständen und Stoffwechselstörunge, du hast häufiger Hunger und daraus entstehen etliche Krankheiten. Eine davon ist das Übergewicht.

Dass die Kalorien keine Rolle spielen, sieht man auch daran, dass Untergewichtige nicht zunehmen, auch wenn ihre Nahrung sehr viele Kalorien enthält. Sie nehmen erst dann zu, wenn sie die stark verarbeitete Nahrung durch möglichst naturbelassene Nahrung ersetzen.

Etwa 2000 kcal, wenn du viel Sport machst auch mehr. Und bei deinem Fliegengewicht sowieso mehr, damit du ein paar Kilo zunimmst.

Wie viele Kalorien darf ich zu mir nehmen am Tag?

Also ich bin 16 Jahre alt wiege 57kg und bn 176cm groß und ernähre mich so unter 2000 kalorien täglich meist 1600 und gehe joggen und wollte mal wissen ob ich zwischen durch ohne zuzunehmen nur das gewciht halten eine Pizza oder einen Döner essen darf oder nudeln usw......

...zur Frage

Wieso nehme ich trotz Kaloriendefizit (und gesunder Ernährung) nicht ab?

Hallo, seit circa einer Woche versuche ich, mich komplett gesund zu ernährenund hoffe, dabei etwas abzunehmen. Vorher habe ich immer über 2000kcal gegessen und täglich eine Menge Schokolade. Doch nun ernähre ich mich jeden Tag von sehr viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Protein. Ich mache täglich auch 15min ein paar Übungen und spaziere viel (habe ich vorher auch schon).

Da ich auch keinerlei Verdauungsprobleme habe, wundere ich mich, dass ich trotz dessen und einer Kalorienzufuhr von 1300-1500kcal gar nicht abnehme. Ich zähle dabei recht genau und übersehe nichts.

Hat jemand vielleicht eine Ahnung, womit das zusammenhängen kann? Und was ich ändern müsste, um abzunehmen? Aus meiner Sicht sehe ich momentan keine Ursache, weshalb es mich ziemlich wundert.

Vielen Dank im Voraus, LG

...zur Frage

Wieviel Kalorien darf man täglich essen um bei 70kg/17jahre/168cm in der Woche 1kg abzunehmen?

...zur Frage

Darf ich eine Tafel Schokolade essen?

Hallo,

Ich bin 14 Jahre alt und esse schon ziemlich lange eine Tafel Schokolade am Tag. Weil ich nicht krank werden möchte, habe ich nun beschlossen täglich laufen zu gehen und darauf zu achten, dass ich ungefähr die Kalorien von einer Tafel verbrenne. Meine Frage ist, ob ich, wenn ich die Kalorien verbrenne, dann die Tafel ohne "risiken" essen kann oder gibt es da trotzdem Bedenklichkeiten? Ich weiß ja, dass z. B. Bauarbeitern o. ä. geraten wird Schokolade zu essen, aber die verbrennen ja auch Unmengen an Kalorien täglich.

...zur Frage

Abnehmen mit Kalorien zählen, kann ich die Mengen auch abschätzen?

Ich will nicht alles abwiegen! Ich schätze und nehme dann immer den höheren Schätzwert. Zum Beispiel wenn ich Studentenfutter esse und schätze das ich zwischen 25 und 50 Gramm gegessen habe nehme ich die 50 Gramm. Ist das in Ordnung so? Ich esse auch zu 90% gesund!
Ich will einfach wenig Regeln außer die Regeln einer gesunden Ernährung.
Ob Kalorien zählen so gut ist, darüber lässt sich streiten, aber es ist nachgewiesen das man zum Abnehmen ein Kaloriendefizit braucht und das erzeuge ich halt so und mit Sport. Also ist das ok wie ichs vor habe? Kann ich schätzen?

...zur Frage

Kaloriendefizit passend?

Hallo, 

ich wollte fragen, ob 1700-1800 Kalorien zu wenig sind bei einem Gewicht von 80 kg und auf einer Größe von 173 . Ich mache 3 x die Woche Krafttraining ( mit eigenem Körpergewicht), 2x die Woche Cardio ( 30 Minuten auf dem Laufband kaufen) und gehe einmal die Woche zum Zumba. Zu dem gehe ich täglich eine Stunde mit meinem Hund gassi ( ca 6 km), kann aber auch länger werden. ( ich bin nebenbei jugendlich und habe aus gesundheitlichen Gründen zugenommen, weshalb auch schon alles mit meiner Ärtztin abgeklärt ist, also keine Sorge)

Ich möchte langfristig und gesund abnehmen und dabei versuchen so wenig Muskeln wie möglich zu verlieren ( weshalb ich 2 Gramm Eiweiß pro kg esse) Zu dem hab ich Angst, dass mein Körper auf sparflamme umschaltet. 

Ich weiss auch, dass ihr schwer sagen könnt, ob die Kalorien stimmen, da nicht jeder den gleichen Stoffwechsel hat und eine unterschiedliche Masse von Muskeln, aber wieviel Kalorien würdet ihr ungefähr empfehlen. 

Was wäre ein gesundes ziel für die 20 kg, also in wieviel Monaten ( Gott sei dank nehme ich schnell zu, aber auch schnell wieder ab) 

Vielen Dank und schönen Dienstag noch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?