Wie viele Jeans sollte man haben (Mädchen )?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt auf die Farbe an!

Bei blauer Jeans (egal welcher Blauton) meine ich: Überhaupt keine! An dieser Einheitskleidung hat man sich so sattgesehen, es wirkt auf mich langweilig.
Vor allem die absichtlich aufgerissenen blauen Jeans empfinde ich als sehr unschön.
Diese sind eine Beleidigung gegenüber armen Menschen, die sich keine intakte Kleidung leisten können.

Jedes Mädchen (egal welche Figur) sieht in einem Kleid oder Rock deutlich besser aus als in einer (blauen) Jeans.

Schwarze oder dunkelgraue Jeans finde ich in Ordnung, davon kann man (oder „frau“) 3 Stück haben.
Zusätzlich kann sich ein Mädchen (12 bis 18) eine besondere Jeans zulegen (weiß, rosa, hellgrün, oder orange). Diese besondere Jeans sollte wie ein Schatz behandelt werden, und nur tragen bei besonderen Anlässen, höchstens einmal pro Woche.

Eine besondere Phantasie vom mir ist folgende:
Zwei baugleiche Jeans kaufen, eine z.B. in hellgrün, die andere in z.B. orange. Dann eine Gesäßtasche gegenseitig austauschen zwischen den beiden Hosen.
Dafür muß die junge Frau wissen, wie eine Nähmaschine zu bedienen ist, oder eine gute Änderungsschneiderei kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 02keks
05.03.2016, 20:54

die Idee mit den ausgetauschten taschen finde ich gut. da ich auch selber sehr gerne nähe, werde nochmal drüber nachdenken😊 in den Ferien gehe ich shoppen. vllt finde ich dann zwei bunte passende hosen danke:)

1

Was möchtest Du wissen?