Wie viele fragen muss ich beim Fischereischein richtig beantworten und wie viele sind es(3fragen zum Fischereischein)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meines Wissens ist der Schein überall gültig, bei mir (hessen) kamen von den Fragenbuch ( etwa 666 fragen)60 Fragen dran ich hatte 58 richtig. Bei uns darf man höchstens 3 Fragen von jedem Gebiet (5 gebiete) falsch haben

Ich glaub 60 fragen
50 sind sehr sehr sehr wenig da es ja glaub ich 600 gibt oder so
Und ja du darfst in allen Bundesländern angeln

SpiderFreak14 12.03.2017, 13:10

Ich lerne erst seit 2 Stunden :D aber heute wird durch gezogen spätestens nächste Woche will ich die Prüfung machen

0
Halloziehnation 12.03.2017, 22:22

Machst du n Kurs?
Du weißt schon das es auch einen praktischen Teil gibt oder?
In 1 Woche ist das gerade für einen Neueinsteiger gerade zu unmöglich
Und bei der Prüfung musst du dich erst anmelden die ist nicht jede Woche sondern 3 mal im Jahr

0
SpiderFreak14 12.03.2017, 22:57
@Halloziehnation

Bei uns steht nichts von einem Praktischen Teil :D keine ahnung ich rufe morgen mal an ich hoffe das es klappt. Auswendig lernen sollte kein Problem sein bin bei 300-350 also der Hälfte die ich sicher weiß und den Rest schaffe ich auch noch.

0
Halloziehnation 13.03.2017, 06:36

Man sollte aber auch einen Kurs machen, ohne hat man kaum ne Chance

0

Was möchtest Du wissen?