Wie viele FPS kann der Mensch wahrnhmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man sagt, dass man a etwa 20-24fps eine Bildfolge als flüssig wahrnimmt.
Werden mehr dargestellt, nimmt man das nicht direkt bewusst wahr, aber man kann z.b. zwischen 30 und 60 fps einen Unterschied feststellen. Der allerdings ist ziemlich subjektiv und eher ein Gefühl als etwas, das man bewusst sieht.

Der normale Mensch wird als Seheindruck ca. 20 fps flüssig wahrnehmen. Allerdings scheint das Hirn im Unterbewusstsein die Bildwechsel auch noch anders zu verarbeiten (nachgewiesen durch Messung der Hirnströme*), sodaß hier nicht nur der Seheindruck zählt.  *ab 60 fps keine Änderung mehr

Unterscheiden kann man ab ca 20 fps nicht mehr wirklich.

Wirklich flimmerfrei wird es für den einen oder anderen erst jenseits von 120-150 fps.

Es kommt immer auf Dich an.

Anscheinend hat hier nur einer wirklich Ahnung, wovon er redet.

Mehr FPS sind grundsätzlich immer besser. Lasst euch doch bitte nicht einreden, dass ihr nur 24 Frames sehen könnt und alles drüber nutzlos ist. Schaut euch doch einfach ein Youtube Video erst 30 und dann 60 fps an. Oder jeden Vergleich dieser Welt.

Ausführlich ist es in obrigem Link zu lesen.

0

Was möchtest Du wissen?