Wie viele Fehltage darf man in der Schule haben (8.Klasse, Realschule)?

8 Antworten

Kommt auf die Schule drauf an. Jede Schule hat da andere Regeln. Wenn aber die Tage generell entschuldigt sind und deine Noten im grünen Bereich sind, wird es die Schule nicht kratzen wie oft du fehltest. Frage am besten aber deinen Klassenvorstand (DE: Tutor) ob du Probleme bekommen könntest oder nicht.

Fragen kostet ja nichts. Ich denke eher nicht und gerade in der Mittelstufe und noch dazu in der Realschule wird alles noch lockerer gesehen als jetzt in der Oberstufe oder gar in einem Studium Bro. ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ob 20 Tage viel sind ist dann doch auch relativ. mal hier einer mal da einer das wäre ja dann fast wöchtenlich ein Tag, das könnte die SChulleitung irgendwann mal auf schwänzen schließen lassen. Wiederholen musst du auch deswegen nicht, aber man könnte dich mit Attestpflicht belegen.

Waren es hingegen ernsthafte, länger dauernden Krankheiten, und du hast ein Attest, so ist alles im grünen Bereich

Es gibt keine einheitlich festgelegte Anzahl an Fehltagen, die die Wiederholung eines Jahrgangs zufolge hätte. Ich vermute, dass man Dir schon mitgeteilt hätte, wenn dies der Fall wäre. Wäre Dein Fehlen irgendjemandem unangenehm aufgestoßen, hätte man Dich sicher längst einer Attestpflicht unterworfen.

Gruß Matti

Was möchtest Du wissen?