Wie viele Fahrstunden sind so normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Faustregel galt früher: Mindesten so viele wie man alt ist. Mit 18 also 18 Stunden und mit 30 Jahren 30 Stunden.

Aber ich weiß nicht, ob das noch aktuell ist.

Die Pflichtstunden braucht man, wie der Name schon sagt. Je nach Führerscheinklasse weicht ihre Anzahl ab. 

Ob jemand Übungsstunden braucht, hängt ganz von der individuellen Person ab. 

Ich habe nur die Pflichstunden gebraucht.

Normal für Klasse B ca. 32-45 Stunden a 45 Min.

Was möchtest Du wissen?