Wie viele Fahrstunden muss man machen bevor man in die Fahrprüfung geht?

3 Antworten

5 Überland, 4 Autobahn, 3 Nacht.. die fallen immer an.

Auch müssen immer Übungs / Stadtfahrten gemacht werden. Die Anzahl variiert aber stark nach Talent des Fahrschülers.

Der Fahrlehrer sagt dir Bescheid, wenn er dich für prüfungsreif empfindet.

Mindestens die Pflichstunden, für den PKW sind das 12 Stunden a 45 Minuten.

Sonstige Fahrstunden bis man "prüfunsgfest" ist.

das ist ja mal dreckig.. Ihr müsst 12 Stunden bezahlen um an die Prüfung zu können?!?! Geldmacherei. In der Schweiz gehst du wann du willst. Ich hatte 4 Fahrstunden und bin ohne Probleme durchgekommen

Nein, Vorbeugung.

1

In der Schweiz kann auch kein Auto mit 250 Km/H an dir vorbeiballern

0

Was möchtest Du wissen?