Wie viele Fahrstunden inklusive Sonderfahrten hattet ihr?

13 Antworten

Es waren tatsächlich 14 doppelstunden. Und das obwohl ich eigentlich nach meiner Meinung schon gut nach der Hälfte davon fahren konnte. Nachdem meine Freunde dann auch angefangen haben den Führerschein zu machen und mir erzählten, dass sie viel weniger gebraucht hatten ging ich zum Besitzer der Fahrschule und fragte ihn danach. Kurze Zeit später kam dann raus, dass mein Fahrlehrer viele über den Tisch gezogen hat und er wurde entlassen.

Also immer schön aufpassen, manche wollen einfach nur Geld verdienen.

Okay. Danke für den Tipp!

0

Jop, solche Schweinebacken gibt's auch. Meine Fahrschule war mir damals auch nicht ganz geheuer.

0

Hallo

Bis zur Prüfung hatte ich knapp 18 Doppel Stunden...das is relativ viel wenn man von 12 Pflicht Stunden ausgeht laut meinem Fahrlehrer is diese anzahl an Fahrstunden aber eigtl eher der Durchschnitt...ich habe im ersten anlauf meine Prüfungen (Theorie und Praxis) bestanden daher ist es egal ob ich ein paar extra Stunden brauchte

7 einfache Stunden einschl. Prüfung für Klasse 3, heute B

Hatte 12 Doppelfahrstunden. Hatte mein manko mit dem runter/hochschalten gehabt wenn es um kurven oder Autobahnabfahrten ging. Da hab ich lieber 2 doppelstunden mehr gemacht

Für meinen A insgesamt 18 Fahrstunden (Übungsstunden+Sonderfahrten).

Was möchtest Du wissen?