Wie viele Fahrstunden braucht man normalerweise?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

20 57%
40 28%
25 14%
35 0%
30 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
40

du wirst hier nie die Wahrheit erfahren, weil die Leute entweder ihre Stundenzahl von 1980 nennen, oder Doppelstunden als einzelne Stunden bezeichnen oder die Sonderfahrten nicht dazuzählen oder einfach lügen. Ausserdem werden sich auf so eine Frage die Leute mit vielen Stunden eher nicht melden. Ich nenne dir mal die Statistik der Fahrlehrerverbände, die sind real: im Bundesdurchschnitt 25 normale Fahrstunden à 45 min plus die 12 Sonderfahrten = 37 Stunden alles in allem.allerdings kann das schwanken von 20-100 Fahrstunden oder mehr.......

25

Dies sind meist die Stunden unter denen Dich dei Fahrschue nicht zur Prüfung anmeldet.Im Einzelfall können es auch ein paar mehr od. auch weniger sein, ist intivituell so wie kommt es auf die Verhältnisse an ,in einer Großstadt sind es sicher mehr als auf dem Land , wiel es da komplizierter zu fahren ist und manche Fahrstunde im Stau entet.Bei den 25 sund die Plichfahrten 3 Nacht , 3 Autobahn und 2 Überland schon dabei , den Rest benötigt man als Übungsfahrten in der Stadt.

also 12 std sind pflicht aber wenn du davor noch nie gefahren bist dann sage ich mal das 30 noch normal wären.. ich habe schon fast 40

Was möchtest Du wissen?