Wie viele Fächer kann man auf einmal studieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Du hast bei vielen Fächern die Möglichkeit statt eines Monobachelors auch einen Kombibachelor zu machen. welche Fächer sich dabei kombinieren lassen, hängt von der jeweiligen Uni ab.

Mehrere separate Fächer nebeneinander zu studieren ist so ohne weiteres nicht möglich. Um in mehreren Studiengängen gleichzeitig eingeschrieben zu sein benötigst ud die explizite Zustimmung deiner Uni bzw., wenn der der Studiengang an einer anderen Uni angeboten wird, sie Zustimmung beider Hochschulen. Diese wird insb. nur dann erteilt, wenn es absehbar ist, dass beide Studiengänge ohne wesentliche Verzögerung absolviert werden können. Es handelt sich dann übrigens bei dem zuletzt angefangen Studiengang um ein Zweitstudium.

Ebenfalls um ein Zweitstudium handelt es sich, wenn du nach einem ersten angeschlossenen Studium ein weiteres Studium beginnst, also einen zweiten Bachelor machst, oder nach deinem Master einen weiteren Master machst. Für ein Zweitstudium stehen nur sehr wenige Studienplätze zur Verfügung und du hast nicht mehr die Möglichkeit es über Bafög zu finanzieren.

Wenn es dir um Vielfältigkeit geht, dann studiere einen Kombibachelor. Von vorn herein mehrere Studiengänge anzustreben ist wenig sinnvoll bevor du nicht den Arbeitsaufwand deines Erststudiums abschätzen kannst.

Lg Susan

solange du zahlst kannst du studieren was du willst

27

und wenn die eine Fernuni denkt, es ist zu viel für Dich, dann gibts da ja noch mehrere ...

Die Frage ist, wie viel DU davon gleichzeitig schaffst - und auch in einem Studium hast Du mehrere Fächer parallel.

1
37

Das stimmt so nicht!

0
27
@susicute

Was stimmt nicht?

Er / Sie / Es kann sich um ein Studium eines Studienganges an einer Uni bewerben und wird angenommen. Bei einem Maschinenbaustudium hat er neben den fachspzifischen Fächern auch Mathe und Physik und Chemie .. - beim Medizinstudium Physik, Chemie, Soziologie .. - als Lehrer die beiden Fächer und Päda, Psycho ... - es ist nie "ein" Fach

Wenn man sich dann noch bei einer oder mehreren Fernunis zu Studiengängen (gegen Zahlung der Gebühren) einschreibt, dann könnte man auch 2 oder mehr Studiengänge parallel machen - und sehr viel "Fächer" parallel "studieren"

Nur der dazu nötige Aufwand und die eigene Leistungsfähigkeit begrenzen das ganze.

Zu meinen Studienzeiten konnte man sich auch einfach in andere Vorlesungen mit rein setzen - bei den Seminaren war es schwieriger.

0

Was möchtest Du wissen?