wie viele energie kann mann bei dem verfahren fotovoltaik speicher?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Genausoviel wiedu beim Verfahren Kernspaltung speichern kannst: So gut wie keine, es erzeugt Energie.

Zum Speichern (egal wo die Energie her kommt) brauchst Du dann andere Methoden. Pumpbecken, Salzschmelze, Akkus, Zink (-> Zinkoxid + Wasserstoff Kreislauf), ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit der photovolatik an sich kannst du keine energie speichern. lediglich die im sonnenlicht enthaltene enerige in elektrischen strom umwandeln. der nutzbar ist... oder speicherbar. und das in akkus z.B.

wie viel, das hängt davon ab, wie groß der akku ist. das reicht von etwa 1,5 Wattstunden für eine Microzelle und erstreckt sich bis zu mehreren(hundert) kWh in den Batteriebänken von Krankenhäusern, Atomkraftwerken etc.

noch größere mengen elektrischer energie lassen sich prima mit Pumpspeicherkraftwerken speichern. die haben zwar einen unterirdischen Wirkungsgrad, funktioniren aber recht gut...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel in einer Photovoltaik-Anlage gewonnene (elektrische) Energie man speichern kann, hängt tatsächlich von der Kapazität des Akkus ab, der aus den Solarpaneelen gespeist wird.

Darüber, wie das genau funktioniert, und wie hoch der Wirkungsgrad verschiedener Photovoltaik-Anlagen ist, d.h. wie viel von der Sonnenenergie tatsächlich im Akku ankommt, habe ich hier ausführlicher geschrieben:

http://www.keinsteins-kiste.ch/photovoltaik-nicht-nur-peter-lustig-nutzt-die-sonnenkraft/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oetschai
25.05.2016, 09:43

Gratuliere zu deiner tollen Seite! Sehr informativ und gleichzeitig verständlich !

2

Photovoltaik erzeugt Energie. Photovoltaik ist kein Speicher.

Also was ist deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?