Wie viele eier pro woche essen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dazu gibt es keine Anzahl wie viele Eier jeden Tag verspeist werden sollten, sondern ganz wichtig ist, das die Ernährung vollwertig ist. Dazu gehören ungesättigte Fettsäuren, Mineralien und Vitamine. Daraus kann die Leber und der Dünndarm Lecithin produzieren. Und das Lecithin hat wiederum die Aufgabe im Körper alles Cholesterin in kleine Teile zu zerlegen, so das es keine Probleme mehr macht. Die gelösten Cholesterin-Teilchen können dann im Körper weiter verarbeitet werden, so z.B. zu Vitamin D. - Das Hintergrundwissen stammt aus dem Buch: Jeder kann gesund sein von Adelle Davis einer bekannten Ernährungswissenschaftlerin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon kannst du essen, bis dir schlecht wird. Damit sagt der Körper selbst, wann es genug ist.

Die Mär, daß Eier den Cholesterinspiegel erhöhen würden, ist seit Jahren vom Tisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viele Eier sind ungesund, allerdings eine feste Regel gibt es nicht. jeder Körper ist anders und die Wissenschaft ist es noch nicht so weit um sowas 100% zu wissen, unser Köper bzw. die richtige Ernährung ist weniger erforscht als man glaubt :3

Ich meine mal gelesen zu haben dass man nicht mehr als 4 in der Woche essen soll, dazu zählen auch versteckte in Kuchen usw. Wenn du aber ein paar mehr isst wird es sicher auch nicht schaden, nur viel mehr sollte es nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eier sind gesund, davon kannst du essen, soviel du magst. Allerdings sitzen die gesundesten Inhaltsstoffe im Eigelb (Lezithin und verschiedene Vitamine), das Eiweiß besteht zu 87 % aus Wasser. Deshalb wirst du von der gesundheitlichen Wirkung nicht viel haben, wenn du nur das Eiweiß isst. 

http://www.ernaehrungsberatung.rlp.de/Internet/global/themen.nsf/0/0CE01BE04972CCA5C12576EE0057BAC7?OpenDocument

Wirfst du das Eigelb dann weg? Schade drum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vane7700
25.12.2015, 13:55

Nee ich schmeiß es nicht weg, ich gebe es meistens meiner mutter

0

4 bis 6 Eier pro Woche dürften kein Problem sein. Das Gelbe vom Ei würde ich an deiner Stelle mit essen, denn es enthält wichtige Vitalstoffe, u.a. das wichtige Cholesterin, das der Körper dringend braucht.

Keine Angst vor Cholesterin. Lies das Buch "Die Cholesterinlüge".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte halte mich nicht für einen Klugscheißer oder Besserwisser, ich bin bloß seit fünfzige Jahren Koch und muß dir sagen, du verwechselst das was. Was du da isst ist kein Eiweiß, das ist das Eiklar und fast reines Wasser, davon kannst Du wenn du magst einen LKW voll essen , was landläufig als Eigelb bezeichnet wird, dass ist das Eiweiß und damit sollte man ernährungstechnisch schon maßvoll umgehen, aber höre auf deinen Körper, der sagt dir schon wann es genug ist. Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne den asiatischen Kickboxchampion (Freund der Familie) und er isst zum Frühstück jeden Tag circa 15 bis 20 Eiweiß (isst das Eigelb nicht, wegen dem Cholesterin oder so bestimmt). Ihm scheint es ganz schön gut zu gehen, also passt das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr als viermal die Woche nicht
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich heißt es 1 Ei pro Woche, aber ein paar mehr bringen dich nicht um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
25.12.2015, 14:00

Hieß es mal, ist aber längst widerlegt.

1

ist ganz dir überlassen. Aber meist ist weniger mehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst auch jeden Tag 8 Eier essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SykoGhoul
25.12.2015, 13:53

Nein, das wird sie zwar nicht umbringen, aber es ist viel zu viel und ungesund

0

Was möchtest Du wissen?