Wie viele Doppel oder Einzel fahrstd habt ihr plus Sonderfahrten gebraucht?

3 Antworten

Das wird dir nichts nützen, zu wissen, wie lange andere gebraucht haben, das setzt dich womöglich zusätzlich unter Druck, überlass mal dem Fahrlehrer die Einschätzung deines Könnens, der kann das am Besten beurteilen.

Ja hast du schon recht nur so ungefähr halt ich hatte ihn. Gefragt was denn der längste Schüler war 90 std 🙄🤷🏽‍♀️

0

Hallo Luisa,

der Durchschnitt in Deutschland liegt bei den Übungsfahrten bei 24 Fahrstunden (= 12 Doppelstunden).

Dazu kommen die 12 "besonderen Ausbildungsfahrten", die Pflicht sind.

Viele Grüße

Michael

1978 Klasse A+BE 20Std. inclusive Pflichtstd. 700DM ! Mfg.

Das kann ich unterbieten: 15,5 Std incl. allem 1966 :-) Preis weiss ich nicht mehr.

1

Führerschein Klasse A (Motorrad)

Hi,

mal doof gefragt. Wollte mit dem FS demnächst anfangen und sehe in der Preisübersicht bei der Fahrschule, dass ich 12 Sonderfahrten machen MUSS. Die Anzahl der Fahrstunden (Fahren lernen) ist nicht vorgegeben so wie es ausschaut. Wie viele Std braucht man denn? Habe gelesen, dass es nur um das fahren lernen (Anfahren, Bremsen, Slalom etc) geht. Damit habe ich mich damals schon mit dem Motorrad meines Kumpels auf unserem Hof befasst und fällt mir auch leicht. Würde ich da mit einer Doppelstunde schon auskommen oder ist das doch schon recht umfassend? Schätze mal, dass es einige Leute gibt, die bereits etwas Vorkenntnis hatten und mir sagen können wie viele Fahrstunden sie gebraucht haben bevor es zu den Sonderfahrten ging.

...zur Frage

Was benötige ich alles für die Fahrschule (Anmeldung)?

Ich wollte mich gleich anmelden für die Fahrschule (bin da zum ersten Mal). Ich weiß, dass man Sehtest, Erste Hilfe Schein, Passbild und Personalausweis vorlegen muss. Reicht für die Anmeldung erstmal der Perso (und Geld?) Wann müssen spätestens die anderen Unterlagen da sein ?

...zur Frage

Was Kann das Problem Sein (Auto,Kupplung,Getriebe)?

Guten Abend liebe Community, Ich habe mir einen Vw Polo 6n1 (6KV5) 60 1.4 gebraucht gekauft.Der Kupplung hatte Probleme immer wen man auf die 1 3 Geschaltet hat kamen sehr laute Geräusche die sehr unangenehm waren.Auch als mach zum Rückgang geschaltet hat kamen dieseTöne.Also haben wir den Kupplung gewechselt mit einem SACHS Kupplung.Als die Mechaniker den Kupplung sahen (Was schon im Auto drin war) meinten sie es sei alles in Ordnung.Sie kamen dann auf die Idee den Getriebe zu wechseln (ich hatte ein Ersatzgetriebe dabei) sie bauten also die Neue SACHS Kupplung ein und noch die gebrauchte Getriebe.Als alles nach 4 Std. arbeit fertig war.War der Problem nicht Weg.was mich sehr ärgert.Dann meinten die Mechaniker es sei der Kupplungsseil.Ich Ging sehr langsam nach Hause(Es konnte nicht mehr Als 60 km/h fahren ) und der Getriebe machte keinen merkwürdigen Ton.Als ich dann denn nächsten Tag den Auto benutzte kam ein Merkwürdiger Ton der immer wenn ich auf 2 3 4 oder 5 Geschaltet habe kam.Es hörte sich an als ob der Getriebe erstickt. Was denkt ihr jetzt was das Problem sein kann? ist es der Kupplung was ich aber nicht glaube oder ist es der Getriebe oder haben die Mechaniker es nicht gut eingebaut?

Ich entschuldige mich für den langen Text aber ich hoffe ihr antwortet darauf

Viele Grüße und einen schönen Abend noch ;D

...zur Frage

Bald Praktische Führerschein Prüfung?

In 10 Tagen habe ich meine Prüfung.
Der Fahrlehrer wollte mich vor einigen Fahrstunden schon anmelden.
Ich bin noch bei den Sonderfahrten, habe noch 3 vor mir.

Übungsfahrstunden haben wir vor den Sonderfahrten gemacht... 10 Stück.

Donnerstag in 10 Tagen Prüfung!
Diesen Mittwoch fahre ich eine Sonderstunde, und am Samstag die letzten zwei.

Dann habe ich noch Mo,Di,Mi vor der Prüfung ich glaube er meinte da
Di, eine und Mittwoch zwei
Das sind dann 13 Stunden plus 12 Sonderfahrt. = 25 Stunden

Darf mich dann am Prüfungstag 10-15 min. warm fahren (kostenlos)
Ich mache noch kleine Fehler, zu langsam abbremsen gang zu spät rein so das ich quasi zu Schnell an ne Kreizung komme oder so, bei der Autobahn Abfahrt zb.
Er meinte das alle die zur Prüfung gelassen werden ca. 5 Std. Mehr haben als ich, und lieber ein paar Std. Mehr als nochmal eine Prüfung. Dem stimme ich zu, aber ich fühle mich ganz sicher und ich denke auch weiter... Nehme ich zB. Nochmal 5 Std... Und falle dann durch aufgrund der Laune vom Prüfer ;-)

Dann muss ich nochmal 100€ an die Fahrschule zahlen,
(Vorstellung zur Praktischen Prüfung)

86€ an den TÜV

Und noch 2-4 Fahrstunden.

Mein Erspartes reicht aus wenn ich es schaffe, aber falls ich Durchfalle habe ich noch ca. 250-300€

Wenn ich da noch Std. Nehme reicht es nicht für ein zweites Mal.

Muss man denn "perfekt" fahren?
Abwürgen tue ich fast nie. In der Gesamten Ausbildung 3 mal.

Was ja auch sehr nett von FL war der Spruch: Wenn du in der Prüfung zu nah an die Spiegel ran fährst muss ich dann eingreifen - ich bin ehrlich da geht mir der Spiegel vor 0.0

Logisch - ja. Hätte ich aber nicht gesagt.
Einparken geht so mit den 2 korrekturzügen aber durchaus im Rahmen.

Ich habe sehr große Angst vor der Prüfung. Ich war bei der Theorieprüfung schon sooooo aufgeregt dachte ich falle durch, zum Glück hab ich das auf Anhieb mit 0 Fehlerpunkten bestanden.

Manchmal setzte ich auch zuerst den Blinker und gucke dann in die Spiegel. Ich werde das aber verinnerlichen und das in den nächsten FS umsetzen - korrekt.

Meint ihr ich kann es schaffen bin fast 30 und spät dabei - Versagen wäre dafür umso schlimmer

...zur Frage

Geschenkt für Fahrlehrer? Mag ihn total gerne und will mich bedanken!

Hey Leute,

ich hab bald Praxis Prüfung für den Führerschein und möchte meinem Fahrlehrer gerne ein Geschenk machen. Für die tollen Fahrstunden und das er es immer mit mir ausgehalten hat.. Ich war oft ziemlich zickig und bockig, so dass er auch mal mir deutlich sagen musste das es so nicht weitergeht^^ Auf jeden Fall hat er immer meine Launen ertragen, war trotzdem nett und wir konnten immer lachen.

Hatte überlegt ihm nen Essensgutschein zu schenken für nen teures Restaurant hier (99Euro), aber ist wohl zu übertrieben...Also mir ist egal wieviel es kostet, aber ich möchte was schönes und jetzt auch nichts unpersönliches schenken..Hab nur einfach keine Ahnung was :D

habt ihr nen kleinen Tipp? ;)

...zur Frage

Zusätzliche Fahrstunden privat aber ohne Protokollierung?

Hallo!

Ich bin schon 18 und aus Österreich und werde bald mit dem B Führerschein anfangen, nur mir sind noch einige Sachen unklar und hoffe, dass noch wer Erfahrung damit hat.

Bei der Fahrschule ist mir beschrieben worden, dass es die duale Ausbildung gibt (6 Fahrstunden mit dem Fahrlehrer, 1000km mit einer Begleitperson, wobei das protokolliert werden muss, und dann noch eine Beobachtungsfahrt + Prüfungsvorbereitung usw.),

die Vollausbildung ( alle Fahrstunden werden mit dem Fahrlehrer gemacht) und,

soweit ich es richtig verstanden habe, gäbe es noch die Möglichkeit, die Fahrstunden mit dem Fahrlehrer zu machen und noch zusätzlich Stunden mit einer Begleitperson, wobei die Anzahl der gefahrenen Kilometern egal ist und diese Stunden nicht protokolliert werden müssen.

Habe ich die 3. Möglichkeit richtig verstanden? Ich bin mir unsicher, weil ich im Internet keine zusätzliche Infos finde.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?