Wie viele Datteln kann man am Tag ohne Probleme essen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, würde ich sagen. Wenn du dir gleich 200 g davon rein ballerst, kann das im schlimmsten Fall zu Verstopfung führen. - Betrachte die Datteln wie eine sehr teure Delikatesse, das heißt: Iss davon so wenige, als ob sie dir ein Loch ins Portemonnaie reißen.

Mal davon abgesehen, dass sie grundsätzlich sehr gesund sind.

Manche sagen: gleich morgens auf leeren Magen zwei Datteln. Und ansonsten mal eine Hand voll (vier fünf Stück) nach einer Mahlzeit. So würde man den größten Nutzen daraus ziehen.

11

Danke aber ist es ungesund, wenn man z.b am Tag 13 davon isst?

0
44
@Johannsss

Nicht ungesund in dem Sinn. - Wenn du ein kerngesunder Mensch bist, kannst du auch mal - von mir aus ausgerechnet 13 Stück vertragen oder auch mehr. Du merkst schon, wenn es genug ist.

Du weißt ja: "trial and error". Du stirbst nicht gleich, wenn du dir mal zu viele Datteln reingepfiffen hast, hinterher bist schlauer und isst dann auch weniger.

Man muss nicht alles auf explizite Zahlen herunter brechen.

1

Das kommt ganz darauf an, wie sich Dein Blutzuckerspiegel verhält, d.h. ob Du Diabetiker bist. Ansonsten solltest Du auf Deinen Körper hören. Wenn man genau hinhört, sagt er einem, wann es reicht :)

Soviele wie man sich leisten kann und wie reinpassen. Falls letzteres das Limit ist kannst du es auf die altrömische Art umgehen.

Was möchtest Du wissen?