Wie viele darf ich maximal von Parol (Türkisches Paracetamol) nehmen, denn es hat bei mir fast keine Wirkung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Üblicherweise, wenn man erwachsen ist und keine Leberfunktionsstörungen hat, kann man kurzzeitig bis zu 4000 mg Paracetamol am Tag nehmen.

Wenn das Paracetamol aber nicht wirkt, dann ist es vielleicht einfach nicht das richtige Mittel.

Wogegen nimmst du es denn ein?

Alternativ könnte es ein gefälschtes Arzneimittel sein (kommt in allen Ländern leider vor, auch in der Türkei), dann enthält es vielleicht weniger oder gar kein Paracetamol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich möchte dir raten nicht mehr als die abgesprochene Dosis deines Arztes zu überschreiten da solche Medikamente meist Blutverdickend wirken ( bei Einnahme über längeren Zeitraum). Je nachdem wie oft du dieses Medikament schon bekommen hast und aus welchen Gründen du es nimmst, kann es sein, dass du eine Resistenz dagegen entwickelt hast oder du dass falsche Medikament einnimmst.

Ich rate dir an dies deinem Arzt zu sagen und dir seine Meinung dazu anzuhören. Solltest du dieses Medikament nicht von deinem Arzt verschrieben bekommen haben rate ich dir an, dennoch zum Arzt zu gehen, der kann dir sicher weiterhelfen.

MfG Aurora


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbittejo
06.08.2016, 20:39

Der deutsche Urlauber in der Türkei hat dort auch einen Hausarzt..

0

Das kommt drauf an wie schwer du bist, wie alt und wie groß. Was hat dein Arzt dir gesagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Wirkstoff auch Paracetamol ist, dann gibt es doch wohl keinen Unterschied?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timiii1999
06.08.2016, 18:53

Naja viele Sage so hab ich gehört das Türkische Medikament nicht gleich stark wie in Deutschland sind

0

Was möchtest Du wissen?