Wie viele Computer können Internet auf einmal nutzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ne Sache an die du rein rechnerisch rangehn musst.

Sagen wir mal man hat 16.000er DSL. 16.000er DSL bedeutet, grob gesagt, 1600 kb/s Downstream.

Wenn man diese 1600 kb/s auf 10 Computer aufteilt hat jeder noch 160 kb/s.

Wenn man diese 1600 kb/s auf 100 Computer aufteilt bleiben für jeden 16 kb/s.


Nun stellt sich die Frage: wie viele kb/s braucht man wofür? Und das ist eben absolut relativ... will man nur ICQ & co nutzen tuns auf 3 kb/s; dann könnte man ca. 400 Computer (wobei jeder eben noch 4 kb/s hat) an den Router hängen.

Zum ernsthaften surfen braucht man allerdings heute schon um die 50 kb/s (damit es zügig geht, da die Websites eben für immer schnelleres Internet ausgelegt sind, und der Inhalt entsprechend größer ist als früher) - dann reichts nur noch für 32 Computer :-)

Und so weiter und so fort... das ist erstmal simple Rechnerei.


Alllllerdings teilt der Router die Bandbreite nicht gleichmäßig auf die Nutzer auf, sondern gibt dem Nutzer, der es braucht, immer erstmal alles, was verfügbar ist... für den Rest bleibt da unter Umständen nicht mehr viel übrig... wenn z.B. mein Bruder mit 1,6 MB/s downlädt, kann ich im Internet nur noch wie ne Schnecke surfen... Es ist also wieder absolut relativ ^^


Alles in allem würde ich sagen - wenn alle nur surfen passen gut und gern 20 Computer an nen Anschluss, ohne dass jemand ausgebremst wird (ausgehend von 16.000er DSL); für andere Dinge kanns dann mehr oder weniger sein :-)

hallo princevan,

super kommentar und absolut verständlich erklärt! ich darf ergänzend einige infos hinzufügen für die user? ;-)

fritzboxen (zumindest die aus der 70-iger serie aufwärts) bieten die option der priorisierung. das heisst, man kann den an den router angeschlossenen rechnern in bezug auf anwendungen (telefon, online-gaming, surfen etc.), gewiise bandbreitennutzung zuordnen. weiters kann per individueller bzw. synchroner einstellungen im windows-registrierungsschlüssel paketgrösse und mtu-wert festgelegt werden. im ergebnis ist es so möglich, das ein rechner surft, online spielt oder einen download realisiert, ohne das der zweite rechner mit lags, hohem ping oder gar verbindungsabbrüchen reagiert.

Zitat: " Ping halbiert, Counter-Strike und LoL läuft ohne Verbindungsabbruch Ich hatte ziemliche Probs mit meinem Rechner und der DSL-Verbindung vor allem beim spielen von Online-Games. Meine Freunidin und ich spielen LOL und ich zusätzlich Counter-Strike Source online. Beide Rechner (XP Prof und XP Home) sind über einen Router mit DSL 6000 verbunden. Der PC meiner Freundin hatte einen Ping bei LOL von etwa 35 ms, mein Rechner 50 ms und mehr. Vor allem die Verbindungsabbrüche bei meinem PC nervten.

Herr XXX hat beide PC "bearbeitet" und das Ergebnis ist erstaunlich. Keine Verbindungsabbrüche und Server-Kicks mehr, Ping um etwa 40 % reduziert (beide Rechner haben jetzt bei LOL einen Ping von etwa 22 ms!!). Auch die Grafikeinstellungen hat Herr Mersmann auf die Leistung beider PC eingestellt - ein unglaublicher Unterschied zu vorher was die Spielbarkeit und Scores betrifft mit den neuen Einstellungen! Insgesamt haben die Arbeiten an beiden PC und die neuen Einstellungen super gewirkt. Beide Rechner arbeiten und starten deutlich schneller als vorher, die Internetverbindung ist stabil und viel schneller, und online spielen macht jetzt so richtig Spass!

DANKE Tobias und Freundin www.xtreme-lolabies.de " Zitat Ende

Quelle: XXX.langsames-internet.de/referenzen.php?id=88#hier

0

Das kommt auf deinen Internetanschluss, die Datenübertragungsrate des Routers und die Datenübertragungsrate der PCs an. Meistens kann ein einziger PC die ganze Leitung ausnutzen. Allerdings kann man oft sehr viele PC an einem Anschluss betreiben.

Das kommt durchaus darauf an, in welchem Umfang das Internet genutzt werden soll. Wenn es rein um das surfen auf Webseiten geht, könnte man sicherlich 100 Benutzer auch an einem kleinen DSl Anschluss betreiben.

Wie erstelle ich eine LAN-Verbindung zwischen router und Computer?

Ich finde im Internet nur etwas mit einem switch und mit mehreren Computern verbinden, aber ich möchte mich per Kabel mit meinem Router verbinden, was ich jetzt auch schon getan habe, was muss ich als nächstes tun? Eigentlich ist es dlan.

LG

...zur Frage

Wie verlege ich meinen Router eine Etage höher ins Dachgeschoss?

Ich habe zurzeit ein Zimmer in der ersten Etage, die nächsten Wochen werde ich jedoch eine Etage nach oben ziehen, in den Dachboden. Hier direkt beim Computer steht auch der Router. Mein Vater hat nicht bedacht dass ich meinen Computer und somit auch den Router mitnehmen möchte. Ich hab daran gedacht, unsere Powerline-Netzwerkadapter zu nutzen, vermindert diese die Übertragungsqualität meiner 100k Leitung? Wäre das eine Alternative, aus der Steckdose dann Computer, Fernsehr und Konsole anzuschließen?

Was gäbe es noch für Möglichkeiten, das Internet samt Router nach oben zu verlegen? Beim Neubau hat mich ein Telekom-Mitarbeiter gefragt, in welcher Telefonbüchse ich außerdem Internet ziehen möchte, da hab ich mein Zimmer gewählt. Könnte Telekom diese auf eine andere Dose oben "umleiten"? Ich bin diesbezüglich noch nicht ganz so Informiert.

LG

...zur Frage

Braucht man am Router zwingend ein LAN Eingang?

Kann man am Router ein WLAN als Eingang nutzen um dann ein Computer übers LAN zu verbinden?

...zur Frage

Internet per Lan-Kabel teilen

Hallo,

kurz der Sachverhalt. Ich hab einen neuen Mitbewohner in meine Wohnung bekommen. Meine Wohnung ist nun eine Art WG. Das Ganze war relativ spontan und ich war nicht darauf vorbereitet.

Nun das Problem :

Ich habe einen Router ohne W-Lan und mit nur einem Lan-Ausgang.

Ist es möglich ( ohne switch oder hub ) das Internet per Lan Kabel von meinem PC zu seinem zu leiten und wir es beide auch nutzen können?

Also praktisch, ich hab 2 Lan ein/ausgänge, in das eine kommt das Kabel vom Router, für mein Internet, und in das andere das Kabel das von meinem PC zu seinem führt und er mein Internet so nutzen kann.

Ich bräuchte wirklich dringend Hilfe,

Liebe Grüße :)

...zur Frage

"Dieser Ordner ist leer" wenn ich mein Handy am PC anschließe, was tun?

Hi,
Mein Handy (LG Nexus 5) hat die neueste Android Version (6.0 Marshmallow). Vor einigen Tagen (NACH dem Update) ging das Bilder übertragen zwischen PC und Handy noch aber seit heute spinnt's irgendwie. Wenn ich das Handy per USB Kabel anschließe (Es liegt weder am Kabel noch am Port) wird der Ordner angezeigt, jedoch steht da "Dieser Ordner ist leer". Auch versteckte Dinge werden angezeigt und mit dem USB Debugging hab ich's auch schon probiert. Nichts geht. Kann mir wer helfen? x.x Habe Windows 10. Danke!

...zur Frage

Powerline adapter - wie viele kann ich nutzen?

Hallo

Ich besitze 2 powerline adapter von fritzbox, um meinen Router und Telekom receiver zu verbinden. Jetzt habe ich mir noch ein Internetradio zugelegt. Dort wo er steht ist die Wlan verbindung sehr schlecht. Meine Frage ist jetzt, kann ich mir nochmal so ein powerline adapter kaufen und ihn mit dem am Router verbinden?

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?