Wie viele Blutkörperchen enthält 1 l Blut?

2 Antworten

Es sind ca. 25 Billionen rote Blutkörperchen bei einem gesunden Menschen. Allerdings varriert das um 5 Billionen nach oben oder unten, weil die Menge an Blut von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist. Jemand mit 1,90 m Körpergröße hat natürlich mehr Blut im Körper (und somit mehr rote Blutkörperchen) als jemand mit 1,60 m.

.

Bei weißen Blutkörperchen wird es noch schwieriger zu sagen wieviele das sind, denn diese existieren in wesentlich größeren Mengen, wenn eine Entzündung im Körper vorhanden ist, als wenn der betreffende Mensch gesund ist. Bei gesunden Menschen sind es aber so ca. 40 Milliarden +- 10 Milliarden (wieder je nach Größe des Menschen).

.

Also zusammenfassend:

Rote Blutkörperchen: 25 Billionen +- 5 Billionen

Weiße Blutkörperchen: 40 Milliarden +- 10 Milliarden

.

Pro Liter wären das: ca. 4 Billionen R.B. + ca. 8 Milliarden W.B.

Hängt vom Menschen ab, das ist nicht bei allen gleich und kann auch zum Beispiel durch Krankheit variieren.

Zuviele weiße Blutkörperchen im Blut..

ich habe seit klein an zu viele weiße Blutkörperchen im Blut. können die zu vielen weißen Blutkörperchen schneller Krankheiten verursachen?

...zur Frage

Was ist wenn man zu viele rote Blutkörperchen hat?

Ich habe letzte Woche bei einem Blutspendedienst Blut gespendet. Die 32te schon. Nun heute kam ein Anruf bin für drei Wochen für die Plasmaspende gesperrt bin. Weil ich zu viele rote Blutkörperchen habe. Was ist die Ursache ?
Was liegt da vor? Muss ich mir nun ernsthaft Sorgen machen?

...zur Frage

Sind Bluttransfusionen wirklich so gefährlich?

Hi,

Ich habe letztens einen Bericht/Doku über die Bluttransfusionen gesehen. In diesem wurden die schwerwiegenden Nebenwirkungen von Bluttransfusionen erläutert. Doch stimmt dies wirklich ? Die Doku kam auf ARD und dieser Sender ist ja schon ein recht renommierter und Seriöser Sender.

Und kommt mir bitte nicht mit der Begründung "ja sonst würden die Ärzte es ja nicht machen". Denen geht es doch nur um den Profit $$$. Also bitte begründet eure aussagen, denn die in dem Video sind ja Studierte Ärzte die es ja nicht ohne Grund sagen, das Bluttransfusionen so gefährlich sind. Also was haltet ihr davon ?

LG AllAboutPC

Link zum Video (YouTube): http://m.youtube.com/watch?v=fShOJGW4oXI

...zur Frage

Nach welcher Zeit gerinnt Blut?

Erst einmal, erkläre ich weshalb ich diese Frage stelle, damit mich hier keiner für geisteskrank hält. ich schreibe gerade an einer geschichte in der ein junger Mann seine Freundin umbringt und etwas von ihrem Blut in ein Reagenzglas füllt. Dieses ist mit einem Korken verschlossen und in kalter Erde vergraben. Kann mir jemand sagen wie lange es unter diesen Umständen dauert das das Blut gerinnt?

...zur Frage

Zu viele rote Blutkörperchen, zu dickes Blut & ein bisschen, weniger Blut, woran kann das liegen?

Ich war heute beim Arzt(wegen meinen Ergebnissen) & der meinte meine Blutwerte wären ganz ok, ABER ich hätte zu viele rote Blutkörperchen& eine ein bisschen geringere Blutmenge. Er meinte auch dazu noch, das mein Blut dickflüssiger wäre, ist so was normal, oder nicht? Ich bin 14 &w, falls das weiterhilft? Woran kann es liegen das meine Blutwerte so sind?(also das es dickflüssig& so ist)

...zur Frage

Weiße blutkörperchen erhöht

Hey meine mutter wa een beim Arzt ween des Ergebnisses vom blut abnehmen... der Arzt meinte ihre weißen Blutkörperchen sind erhöht.. 12000 oda so..sie ist 37 was bedeutet das? Kann e sein das sie leukämi hat? :( bitte um schnelle antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?