Wie viele bits für 330 Kombinationen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit 8 Bits (= ein Byte) gibt es 256 Kombinationen. Mit jedem weiteren Bit verdoppelt sich das. Bei 9 Bits sind das dann 512, also ausreichend für Deinen Bedarf für 330. 

ceil(log2(330)) == 9 Bits

Logarithmus Dualis von der zahl und dann aufrunden.

ld(256) ist 8, ld(512) ist 9. Also ist ld(330) irgendwo in der Mitte. Vielleicht 8,4 oder so.

Das rundest du auf und erhälst: 9 Bit sind nötig

Was möchtest Du wissen?