Wie viele Bewerbungen sollte man schicken ?

5 Antworten

Nachlassen solltest Du erst, wenn Du den unterschriebenen Arbeitsvertrag in der Tasche hast. Ansonsten vlt. auch nochmal die Unterlagen checken lassen. Wenn Du außergewöhnlich viele Absagen oder gar keine Reaktionen erhältst, stimmt da vlt. etwas nicht ... Viel Erfolg für Dich.

20 Bewerbungen verschickt? Hast du die auch individuell gestaltet oder hast du nur den Briefkopf verändert?

Das kann man nicht Pauschal sagen. Es hängt auch damit zusammen um was für eine Stelle du dich bewibst. Aus Erfahrung würde ich dir aber empfehlen, so lange Bewerbungen zu verschicken, bis du einen Vertrag hast. Denn es ist besser, wenn du potenziellen Arbeitgebern absagen musst, weil du schon eine Stelle hast, als hinterher nichts zu haben weil es zu wenig Bewerbungen waren.

Viel Erfolg!

ich meine so etwas ist auch teuer. Hab schon jede menge geld ausgegeben (Fotos, Briefmarken, Umschlag + Mappe)

0
@Cologner

Das weiß ich. Aber du kannst dich beim Arbeitsamt bei der zuständigen Stelle für Ausbildung melden und dir ein Formular holen, in das du alle Bewerbungen die du verschickst eintägst, dann bekommst du einen Teil der Kosten ersetzt. Vor 2 Jahren waren das etwa 5 Euro pro Bewerbung.

0
@Cologner

Wie siehts mit Online Bewerbungen aus? Bei vielen Firmen sind die mittlerweile beliebter, weil auch die Personaler weniger Arbeit damit haben. Und Du musst Dich nichht weiter in Unkosten stürzen!

0

Was möchtest Du wissen?