Wie viele Bestellungen hat Emirates aktuell auf die A380?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kürzlich wurden auf der Berliner ILA seitens Emirates Airlines zusätzlich nochmal Kaufoptionen für 32 Passagier-Jets des Airbus Typ A380 zwischen den Partnern unterzeichnet. Mit den neun gegenwärtig von der Basis DXB/ Dubai auf den Destinations nach Bangkok, Sydney, Toronto, aber auch nach Paris und London-Heathrow eingesetzten Super-Jumbos, auf der ILA wurde A/C Nbr.10 ausgeliefert, wird die Fluggesellschaft EK, d.h. Emirates (VAE), bis ca 2020 u. a. über eine Flotte von insgesamt 90 A380-Maschinen verfügen. EK ist einer der wichtigsten und größten Kunden des europäischen Airbus-Industries-Konsortium.

Ermirates hat momentan 15xA380 und weitere 75 bestellt. Die erst Auslieferung war 2008. Emirates fliegt mit der A380 nach London-Heathrow, Manchester, Paris-Charles de Gaulle, New York-John F. Kennedy, Toronto, Sydney, Auckland, Peking, Bangkok, Seoul, Hongkong, Dschidda und Shanghai (ab dem 1. Oktober 2011 auch nach Johannesburg und ab 1. Januar 2012 auch nach München)
weiters hat Emirates 70xA350 bestellt.

Emirates betreibt momentan und wird auch für längere Zeit die größte A380 Flotte haben. (90 flugzeuge) der 2größte Kunde ist Qantas mit "nur" 20 Superjumbos.

Also dein Freund redet sch... ^^

Emirates hat ganze 90 A380 bestellt und hat damit die meisten dieses Typs auf der ganzen Welt!

Lg teers98 ;)

Was möchtest Du wissen?