Wie viele Bahnen muss ich schwimmen um mein joggen auszugleichen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst 31,5 Bahnen schwimmen.

Der Berechnung ist zugrunde gelegt dass Du 72 kg schwer bist und beim Brustschwimmen mit 1,5 km/h unterwegs bist und dabei 756 kcal verbrauchst. Allerdings musst Du dabei 63 Minuten schwimmen oder leicht das Tempo erhöhen um auf denselben Kalorienverbrauch wie beim Joggen zu kommen.

In der beigefügten Tabelle kannst Du für jede Sportart aus Kalorienverbrauch und Belastungsdauer auch die Strecken berechnen.

http://www.lauf-news.de/Kalorienverbrauch.aspx

Hallo! 40 Minuten Joggen ist vom Kalorienverbrauch etwa so viel wie 80 - 90 Minuten Schwimmen. Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Kommt halt ganz drauf an wie schnell du schwimmst. Ich würde empfehlen, erstmal 1000m zu schwimmen und dann je nach dem wie viel Kraft und Lust man noch hat weiter zu schwimmen.

50 Bahnen Brustschwimmen à 50 Meter in 40 Minuten, jede Bahn in durchschnittlich 50 Sekunden müssten eigentlich vergleichbar sein. Wenn Du kraulst, 60 Minuten mit einer 40er Bahnzeit. Genau kannst Du es eigentlich nur ermitteln, wenn Du in beiden Disziplinen eine Pulsuhr trägst und Dich am Belastungspuls orientierst.

http://www.amazon.de/SIGMA-PULSUHREN-15-11-green-21512/dp/B0060RLNI0/ref=sr_1_3/277-4812243-0753406?ie=UTF8&qid=1402304370&sr=8-3&keywords=schwimm+uhr

chruesimuesi 09.06.2014, 11:13
50 Bahnen Brustschwimmen à 50 Meter in 40 Minuten,

wäre als anfänger aber nur sehr schwer umzusetzen.

0
lastgasp 10.06.2014, 14:36
@chruesimuesi

Wenn er 10km in 40 Minuten läuft, schafft er 50 Bahnen à 50 Meter mit einem Bahnschnitt von 48 Sekunden wohl locker. Da wirst Du von Rentnern überholt.

0

Guck einfach auf die Uhr und schwimm so ne Stunde.

Was möchtest Du wissen?