Wie viele Autounfälle hattet ihr schon?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man mal von einem hinteren Schubser auf die Stoßstange absieht nur einen einzigen. Aber der hatte es dafür in sich.

Autobahn gesperrt

3 RTW

1 Notarzt

1 Rettungshubschrauber

1 kpl. Zug der Feuerwehr

insgesamt 4 Polizeifahrzeuge

DEKRA

Im prinzip also das volle all inclusive Programm. Ich habe da auf dem Bestellformular wohl alle Kreutzchen gemacht..... Wenn schon denn schon...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Langjährige Fahrpraxis

Ab wann zählt es denn als "Autounfall"?

Irgendwelche mit Verletzungen? Noch nie.

Welche mit Blechschaden? War ich einmal Verursacher (Moped) und einmal dabei.

Auto aus welchem Grund auch immer von der Straße abgekommen - zwei - beides Beifahrer.

in den 30 Jahren isgesamt 5

2 Wildunfälle, man konnte noch weiter fahren

1 kleineren Blechschaden, man konnte weiter fahren

2 totalschäden mit Firmenauto, Autos mussten abgeschleppt werden

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kann ich nicht mehr zählen. Ab wann zählt es bei dir als Autounfall. Auch wenn jemand ein Spiegel abfährt, auf die Stoßstange fährt, auf parkendes Auto auf vordere oder hintere Stoßstange fährt.

Also ich schätze 30 Unfälle bestimmt. 5 mal ist mir schon hinten auf meine Autos jemand gefahren. 2 mal auf vordere Stoßstange. 3 mal auf vordere Stoßstange und Kotflügel. Wildunfall, Wohnmobil wurde mir Spiegel abgefahren und am Auto hat auch einer Kurve geschnitten und spiegel abgefahren. Und viele Unfälle wo ich gestanden bin und letzte Woche einer wo ich gestanden bin und ist abgehauen.

Hallo,

zwei und dies obwohl ich gar nicht den Führerschein habe.

Alles Gute und eine schöne Woche!

Kein Wunder hast du keinen

0
@dawud88

Es ist nicht so, wie man es sich vielleicht denkt. Zum Beispiel lief ich auf dem Zebrastreifen und ein betrunkener Autofahrer fuhr mich an. Als Autounfall zähle ich dies aber auch, obwohl ich eigentlich nur Fußgänger war.

0

Was möchtest Du wissen?