Wie viele Ausländer gibt es in Deutschland?

8 Antworten

Q: de.statista.com

16.04.2020

Die Statistik zeigt die Anzahl der Ausländer nach dem Ausländerzentralregister (AZR) in Deutschland nach Herkunftsländern in den Jahren von 2016 bis 2018 (Stand jeweils 31. Dezember). Zum 31. Dezember 2018 lebten 1.476.410 Türken in Deutschland. Insgesamt lebten am 31. Dezember 2018 in Deutschland 10.915.455 Ausländer.

Ausländer/innen sind laut Quelle Personen, die nicht Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sind. Dazu zählen auch Staatenlose und Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit. Ausländer/innen gehören zu den Personen mit Migrationshintergrund. Sie können in Deutschland geboren oder zugewandert sein. 

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1221/umfrage/anzahl-der-auslaender-in-deutschland-nach-herkunftsland/

Danke

0

Da in Deutschland auch sehr viele Deutsche leben, die neben der deutschen Staatsangehoerigkeit auch noch eine (oder mehrere) weitere besitzen, ist die Frage unsinnig. Wer neben der deutschen auch eine "nichtdeutsche" Staatsangehoerigkeit besitzt, kann ja kein Auslaender sein.

Dann ist man eben kein Deutscher, sonst hätte man nur die deutsche Staatsangehörigkeit.

0
@Luckerbuck

Wer die Deutsche Staatsbürgerschaft hat ist per DEFINITION Deutscher! Ob derjenige daneben eine weitere Staatsangehörigkeit hat ist für den Fakt, dass er Deutscher ist, nicht relevant.

3
@Luckerbuck

Was ist denn das fuer ein Quatsch? Deutscher ist jeder, der die deutsche Staatsangehoerigkeit besitzt. Eventuelle weitere Staatsangehoerigkeiten spielen dafuer ueberhaupt keine Rolle.

1
@Funfroc
Wer die Deutsche Staatsbürgerschaft hat ist per DEFINITION Deutscher!

Eben! Wer die deutsche Staatsangehoerigkeit besitzt, kann in Deutschland kein Auslaender sein. Ganz egal, wie viele weitere Staatsangehoerigkeiten er zusaetzlich noch besitzt.

1

Tausende Anzahl steigend.Flüchtlingsthema weitet es sich aus.

Was möchtest Du wissen?