Wie viele "Ausgänge" haben Kühe?

2 Antworten

äusserlich betrachtet ist's bei der kuh sehr ähnlich wie beim menschen - im "ende" läuft darm, harn und scheide zusammen. spannend z.b. sind die vielen mägen, die eine kuh hat.

Sorry, aber Du solltest Dich mal mit der weiblichen Anatomie befassen - Scheide und After liegen weit auseinander uns stehen nicht in Verbindung

0

Eine kuh hat genauso viele ausgänge wie ein mensch und natürlich auch eine Vagina wie alle Säugetiere.die vagina befindet sich direkt unter dem darmausgang.
Hab zwei Bilder in den Anhang getan die eigentlich nich extrem sein dürften!!

Kalb geburt - (Tiere, Darm, Anatomie) Kuh von hinten - (Tiere, Darm, Anatomie)

Kann man einer Kuh Milch entnehmen, ohne dass sie und ihr Kind darunter leiden müssen?

Hallo,

mein Fragetitel mag komisch klingen, doch ich wusste nicht, wie ich es anders formulieren sollte ... :D

Ich beschäftige mich in letzer Zeit ein wenig mit veganer Ernährung und habe dazu neulich auch eine Reportage im Fernsehen gesehen, in der eben gezeigt wurde, dass den Milchkühen gleich nach der Geburt die Kälbchen weggenommen werden, nur damit wir unsere Milch im Supermarktregal haben.

Deswegen habe ich mich gefragt, ob man der Kuh nicht auch Milch entnehmen kann, ohne dass sie oder ihr Kind leiden muss. Sie geben ja nur Milch, wenn sie ein Kalb auf die Welt bringen - wenn das Kind dann bei der Mutter bleiben darf, kann man trotzdem Milch währenddessen "beschlagnahmen" ?

Geht das irgendwie, dass die Kühe ihre Kinder behalten und wir trotzdem unsere Milch behalten??

Ich freue mich auf Antworten :)

...zur Frage

Tierschutz: "schreiende" Kühe auf einem Bauernhof, was kann ich tun?

Hey,

ich habe eine Frage bezüglich Tierschutz. Ich wohne auf dem Land und direkt neben mir ist ein Bauernhof mit Hühnern und seit neustem auch mit Kühen. Es sind etwa 6 bis 8 Kühe, teilweise auch noch sehr jung, soweit ich weiß werden sie zur Fleischproduktion gehalten. Das Problem ist folgendes: Mehrmals täglich, meistens gegen Abend, fangen diese Kühe an zu "schreien". Und ja, ich meine damit wirklich schreien. Ich weiß wie es sich anhört wenn eine Kuh muht, und kann mit 100%iger Sicherheit sagen, dass das kein normales Muhen mehr ist. Es klingt wirklich als hätten sie starke Schmerzen oder so, und es sind auch immer mehrere Kühe die schreien und nicht nur eine. Ich habe mir die Sache mal angesehen, sie stehen draußen, auf einer Art "Weide" nur natürlich viel kleiner als eine richtige Weide normalerweise ist. Sie haben auch einen Stall und eigentlich sieht es oberflächlich ganz "okay" aus, soweit ich das beurteilen kann.

Aber die Schreie sind so laut und dauern oft so lange, dass ich überlege, was ich jetzt am besten mache.. Ich habe überlegt mich an den Tierschutzverein meiner Stadt zu wenden.. oder soll ich besser einfach mal vorbei gehen und fragen was da los ist? Ich war bereits bei der Stadtverwaltung und habe gefragt, ob der Bauernhof überhaupt eine Genehmigung hat, die Tiere zu halten. Es ist dann jemand vorbeigegangen und hat sich das angesehen, es hat sich aber nichts geändert. Bauern dürfen das anscheinend einfach..

Ich hoffe mir kann jemand helfen.. ich will einfach nicht, dass jeder Tiere halten darf, wie er nun mal will, nur weil es ein "Bauernhof" ist. Danke schon mal :)

...zur Frage

ist das nicht verstoß gegen das tierschutzgesetz?

ich wohne direkt neben einem kuhbauernhof der ist total versifft die kühe kommen wenn sie glück haben jede woche einmal raus für 4 stunden oder so sind total abgemagert fast nur noch der euter und knochen letztens lag eine tote kuh am stall und vor dem stall ist eine kleine wiese ich nenn sie die sterbewiese weil da anscheinend die kühe hinkommen die keine milch mehr geben und zu abgemagert sind nur es hat noch niemand das dem tierschutzverband(oder ordnugsamt oder so) bescheid gesagt und die kühe tuen mir ziemlich leid

...zur Frage

Schwitzen Kühe unter schwarzen Flecken mehr als unter weißen Flecken ?

Stimmt das 🤔 ?

...zur Frage

können Kühe auch weiterhin Milch geben auch wenn sie kein Kalb mehr zu säugen haben?

Hallo! ich habe da einmal eine Frage. Also ich bin eigentlich überzeugter Vegetarier, Ovo-Lakto-Vegetarier!!!! :- D, Ich nehme also Milchprodukte zu mir. Nun habe ich ich aber gelesen dass die Kühe nur deshalb Milch geben um Ihre Kälber zu säugen (is ja klar) welche Ihnen aber kurz nach der Geburt weggenommen werden, und diesen wird dann minderqualitative Milch gegeben und das was Ihnen eigentlich zusteht wird den Mutterkühen abgepumpt und das bekommen wir Menschen dann. Das finde ich ein bischen pervers und asozial. Meine Fragen sind nun. Ist es möglich dass eine Kuh ihrem Kalb Milch geben kann und dann bleibt trotzdem noch genug (naütrlich weniger) für den Menschen übrig und vielleicht auch, dass sie auch weiterhin Milch gibt auch wenn das Kalb diese dann gar nicht mehr braucht, nur weil die Kuh glüchlich ist und wir Menschen ab und an ein wenig davon brauchen könnten? Was meint ihr? Habt ihr mich verstanden?. So hat mir das zumindest mal einer erklärt dass das mit seinen Kühen so ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?