wie viele augen farben kann man haben?

5 Antworten

Es ist vollkommen möglich, mehrere Augenfarben in seinen Augen zu entdecken, bzw. bei seinem Gegenüber zu sehen... Zum einen liegt dies am Erbgut unserer Vorgenerationen, sowie an dem Erbgut der Eltern. Man sagt, dass man als Neugeborenes Kind stets blaue Augen hat, doch ist dies nicht ganz richtig. Wer eigene Kinder hat, kann, bzw. konnte dabei zusehen, wie sich die Augenfarbe des Kindes mehrfach ändert... Es heißt auch nicht zwangsläufig, wenn der Vater blaue Augen hat und die Mutter braune, dass das Kind eine von beiden Farben bekommt. Außerdem entwickelt sich die Augenfarbe eines Kindes über mehrere Jahre. Ob es bei der Entwicklung dazu kommt, dass man später mehrere Farben aufweist, ist trotzdem nicht bestätigt. Denn genau, wie der Rest unseres Körpers sich stätig weiter entwickelt (und sei es nur der Alterungsprozess, der voran schreitet), entwickeln sich auch unsere Augen weiter. Zum Beispiel kenne ich einen Mann, der als Jugendlicher grün - braune Augen hatte, allerdings entwickelten sich seine Augen mit zunehmendem Alter immer weiter in Richtung dunkelbraun. Als ich ihn fragte, ob er eine Augenkrankheit hat, sagte er lachend: "Nein, mein Lieber, ich bin nun 57 Jahre alt und hatte noch nie Probleme mit den Augen... Ich war erst letzte Woche beim Augenarzt und es ist alles in bester Ordnung"... Zudem möchte ich noch eine Sache hinzufügen, ich selbst trage die Augenfarben Grün als Hauptanteil ( der sich in zwei verschiedene Grüntöne splittet), Gelbe und zum Teil weiße Strahlen ähnliche Linien, die sich durch das Grün schlängeln, blau und grau als Anteil rund um die Iris und einen dunkelblauen Kranz rund um das komplette Farbspektrum... Wer nun mitgezählt hat, bekommt als Antwort 7 verschiedene Farben... Und jeder, der sagt, sowas kann nicht sein, sollte doch lieber mal richtig in seine eigenen Augen schauen... Lg Sascha

Bei bestimmten Krankheitsbildern können Menschen und Tiere verschiedenfarbige Augen haben, aber ich denke, das meinst du nicht. Also: 90% aller Menschen auf der Welt haben braune Augen. Der Rest verteilt sich auf Blau, Grün und Grau, wobei Grün/Blau die seltenste Augenfarbe ist. Alle anderen Effekte sind dann vermutlich ein Produkt des Optikers.

Das kann schon sein... Wenn du eine Iris genau anschaust, merkst du, dass sie keineswegs nur eine Farbe hat, sondern sie setzt sich aus mehreren verschiedenen zusammen. Wenn man jemanden ansieht, merkt man als erstes nur: ok- blaue Augen. Aber bei genauerem Betrachten erkennt man vielleicht ganz außen einen feinen grünen Ring und im Blau graue Fleckchen...

Okay, 6 Farben in den Augen zu haben klingt schon etwas viel^^ Aber du könntest sie ja mal fragen, ob du ganz genau hingucken darfst - vllt hat sie ja recht;-)

Was möchtest Du wissen?