Wie viele Amerikaner besitzen privat eine Waffe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt auf jeden Fall deutlich mehr Schusswaffen als Einwohner. Allerdings haben einige mehrere Waffen und andere haben gar keine Waffen. Sie sind also ungleichmäßig verteilt. Diejenigen mit Waffen im Haushalt, sind statistisch gesehen eher gefährdet durch eine Waffe umzukommen als diejenigen die keine Waffe haben. Denn häufig ist es die eigene Waffe, durch die man umkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einiges an Zahlenmaterial zu dem Thema, allerdings sollte man bei den jehweiligen Daten immer genau hinschauen, wie sie zustande gekommen sind.

Relativ verlässlich sind die offiziellen Zahlen, nach denen etwa 22% der US-Bürger Schußwaffen besitzen und nach denen in ca. 40% der US-Haushalte Schußwaffen vorhanden sind.

Dabei entfällt ein Großteil der Schußwaffen auf weniger als 10% der Waffenbesitzer....: der überwiegende Teil der Waffenbesitzer in den USA besitzen demnach meist lediglich eine einzelne Schußwaffe ( meist zur Selbstverteidigung ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht in die Millionen. Aber ganz genau kann man das nicht sagen. Fast jeder zweite Ami besitzt eine Waffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen mindetsens 2/3.

Gibt sogar einige Orte bei denen pro Einwohner mehr wie 10 Waffen gemeldet sind und da es dort wohl auch Kinder gibt die keine haben, sind es dann mehr wie 10 pro Nase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garantiert fast ganz Amerika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viele. schätze 85% auf jeden fall weit über die hälfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?