Wie viele Aktenordner besitzt ihr, in denen die Organisation eures Lebens abgeheftet ist (bei welchem Alter)?

12 Antworten

Bei mir sind es 2,5 Meter allerdings sind wir drei Personen und es sind die Unterlagen von vermieteten Wohnungen dabei.

Im Laufe eines längeren Lebens habe ich die Erfahrung gemacht, dass man manche Unterlagen erst dann entsorgen sollte, wenn man den Beweiswert mit Sicherheit nicht mehr benötigt.

Ich bin ein paar Jahre jünger als du, und habe auch drei Ordner. Und zwar mehr oder weniger genau die gleichen wie du :D

I.) Arbeit (Verträge, Lohnnachweise, Zeugnisse, Zertifikate, ...)

II.) Bankangelegenheiten (Konto, Überweisungen, ...)

III.) Versicherungen, Rechnungen, Verträge, alles, was in die anderen Ordner thematisch nicht reinpasst.

Mir reicht das bisher. Ich habe in den Ordnern jeweils noch solche beschrifteten Trennblätter drinnen, und somit ist alles nochmal übersichtlich in Teilbereiche aufgegliedert. Habe das Ganze erst vor etwa einem halben Jahr so aufgebaut und finde es super.

Wie bei "Indecisive". Sonst noch einen dicken Ordner mit sämtlichen Zeugnissen von der Grundschule ab, einschließlich Berufsausbildung, Weiterbildungen Uni-Zeugnisse usw., einen dicken Ordner mit Befunden, wobei diese beiden aus allen Nähten platzen und ich habe noch meine Studienunterlagen, meist nebst Verschriftlichungen (Essays, Hausarbeiten etc.) in Ordner gepackt, wo ich alles nach Semester und Fach geordnet habe. Leider habe ich meine Sachen von der Berufsausbildung nicht in einem Ordner, die liegen aber komplett in einem Karton auf dem Speicher meiner Eltern. Auch von der Fachhochschulreife habe ich einen dicken Ordner. Allerdings ist das mit den Unterlagen der Bildungsinstitutionen wohl eher Geschmackssache und nicht unbedingt notwendig. Wenn man den Platz dazu hat ist es o.k., es geht aber auch ohne. Auf kurz oder lang werde ich mich wohl von den Schul- u. Uniordnern noch trennen..

0

Ich habe auch drei Stück:

  • Finanzen (Finanzamt, Lohnsteuer,...)
  • Auto (Versicherung, Verträge, Wartung,...)
  • "Rest"

Reicht auch, aber für einen Ordner war's irgendwann zu dick und zu unübersichtlich.

Bücher und Aktenordner in geschlossenen oder offenen Schränken / Regalen aufbewahren?

Hallo,

gibt es generelle Vor- und Nachteile, wenn man seine Bücher und Aktenordner in einem offenen oder geschlossenen Schrank aufbewahrt?

Wie macht ihr es? Was würdet ihr empfehlen?

...zur Frage

Wie Vollmscht für Commerzbank schreiben?

Undzwar soll ich morgen, da meine Mum morgen verhindert ist, von ihren Sparkonto etwas abheben gehen. Nun benötige ich dafür natürlich eine Vollmacht, aber wie sieht die genau aus? Neulich meinte man zu mir, man benötige die Bankdaten, Adresse und auch den Namen des Inhabers dieses Kontos?

Schönen Abend

...zur Frage

Hefter oder Aktenordner in der Schule?

Hey,

was findet ihr ist besser in der Sekundarstufe 2, Hefter wie ganz normal auch immer oder einen bzw 2 große Aktenordner? Ich finde den Aktenordner besser, weil man so mit alles in einem Ordner hat. Wie seht ihr das?

LG

...zur Frage

Polizeiakte belanglosigkeit?

Hey, wird es dokumentiert, wenn die Polizei einem den Personalausweis zuhause bei einem abliefert? Man muss ja eigentlich Tagesprotokolle führen. Wird da mein Name und so auch angegeben? Weil ich hatte den verloren. 😂

...zur Frage

Etwas bestellt, 2x abgebucht 1x erhalten was tun jetzt?

Hallo,

Ich habe gestern abend bei der Sparkasse APP iTunes guthaben gekauft.

Ich habe als bestätigung TAN als SMS verfahren bekommen den ich eingeben musste. Habe es eingegeben uns das app hat sich aufgehangen und musste es schliessen.. Und musste es erneut eingeben und habe dann festgestellt ich habe das itunes code nur 1x bekommen, aber es wurden 2x 15€ abgebucht. Was mache ich jetzt?

Soll ich zur sparkasse filliale?

...zur Frage

Arbeitsamt Dokumente vernichten?

Huhu zusammen, Ich habe noch alte Arbeitsamtdokumente und Sozialamtdokumente. Aus dem Jahren 2003/2005 Darf ich diese vernichten?? Wie lange muss man so etwas aufbewahren? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?