Wie viele Abzüge vom Bruttolohn hat man als Single in Berlin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Wohnort ist nicht entscheidend über die Abzüge vom Bruttolohn. Die Frage stellt sich, ob Du in der Kirche bist. Wenn ja, hast du 8% Abzüge für die Kirchensteuer. Sonst kannst Du damit rechnen, dass du in etwa 35%-40% Abzüge hast. Es kommt aber zudem auch auf die Gehaltsklasse an, da kommt es vor, dass Du auf Grund eines höheren Gehaltes mehr Abzüge hast, da du eine Gehaltsklasse höher steigst.

Bei der Steuer kommt es darauf an, wie hoch dein Lohn ist. Die Beiträge für die Sozialversicherung kannst du dir selbst ausrechnen. Die Sätze dafür findest du im Netz.

Das kommt nicht auf deinen Wohnort an, sondern auf deine Steuerklasse.

Genau soviel wie in München.

pollo 29.07.2010, 08:40

... oder Hamburg, Köln und Frankfurt ;-)

0

Was möchtest Du wissen?