Wie viele Familien in deutschland sind eigentlich geschieden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Manchmal ist eine Scheidung sogar besser für die Familie. Man sollte sich nur im Klaren sein, dass es mal Zeiten gab in denen man sich geliebt hat und die Scheidung dann nicht auf dem Rücken der Kinder austragen sollte. Jeder hat schließlich irgendwo ein Recht auf Glück.. Ich schätze mal das jede zweite oder dritte Ehe hier in Deutschland geschieden wird.

Jeder mensch braucht eltern zur versorgung und utnerstützung... glaubst du, du könntest ohne ihre hilfe leben?

und leiber eine scheidung/ trennung als eine zerstrttene familie, die nur noch wegen der kinder zusammen bleibt.

glaub mir, dass ist schlimmer und ich war wahnsinnig froh, als mein vater endlich gegangen ist und ich mit meiner mutter und meinem bruder ruhe hatten.

ach und das heißt nicht, dass ich meinen vater nciht liebe - auch meine mutter trägt schuld am scheitern der ehe... aber leiber lebe ich bei ihr, als bei ihm.

Ich habe nicht gesagt, das man ohne ELten eine schöne Kindheit hat und das man Proplemlos zurecht kommt, aber das ist ja auch egla! Danke für deine Antwort!

0
@LexiPopcorn

nein, aber du hast ganz schön heftig über eine kindheit mit geschiedenen eltern geurteilt.

und gesagt, dass es besser sit, ohne eltern zu leben als mit getrennten (anders kann ich den letzten satz nicht interpretieren)...

ich wollte dir nur einen einblick in mein leben mit getrennten eltern geben um dir zu zeigen, dass eine scheidung nicht das schlimmste in der welt ist. viel schlimmer sind ehen die nicht geschieden werden, auch wenn sie besser gescheiden werden sollten.

es ist belastender in einer zerrütteten ehe zu leben (auch wenn die eltern versuchen den streit vor ihren kindern zu verbergen - kinder sind empathisch) als eine friedliche trennung zu erleben.

0

Ich finde es auch Schade... Meine Eltern sind auch getrennt, und das schon seit Jahren. Und ich bin froh, dass ich wenigstens noch meine Mutter habe, als Menschen, den ich im "Elternhaus" habe. Klar ist es schwierig, wieder eine kleine Familie zu zweit zu werden, aber mittlerweile (nach acht Jahren) geht es. Ich bin zwar immer wieder traurig, dass es so passiert ist, vor allem, weil mir keiner sagen will, warum, und weil ich ständig hin- und hergerissen werde, es ist wie, als wäre man von innen zerbrochen und zerfallen...

Übrigens sind ein drittel aller (ehemals) verheirateten Paare wieder geschieden.

Ungefähr jede 3 ehe mit kindern ist geschieden..ich finds auch schlimm..vielzuviele..aber meine eltern sind zum glück auch nicht getrennt und ich denke, dass das sehr wichtig ist für die eigene psyche usw...

das kann man nicht so beantworten-sicher viele! sei froh wenn Deine Familie noch intakt ist. Heute denkt jeder nur noch an sich und es zählen kaum noch Werte.

Ist das normal wenn sie sich mehr als 2 mal in der Woche streiten ???? Hat das etwas schlechtes zu bedeuten????

angeblich wird jede dritte Ehe geschieden.

Wenn du mit jemandem über etwas diskutieren willst...geh zu deinen Freunden und tu nicht so, als wolltest du hier etwas fragen.

ich glaube jede dritte

Was möchtest Du wissen?