Wie viel Zucker hat die Seemöre? Was für Nährwerte hat sie?

3 Antworten

Das ist eine Brötchenart die es hauptsächlich in Norddeutschland gibt.

Das ist keine in irgend einer Form verbreitete Brötchenart. Es gibt eine einzige winzige Bäckereikette in Bremen die mal diesen Kunstnamen angewendet hat.

Kunst Namen für was? Wie heißt diese Art wirklich?

0
@wachtraum95

Es ist/war ein Brötchen auf Weizenmehlbasis mit Karottenanteil. Dsa lässt sich nicht mehr gut rekonstruieren, da im Sortiment der Bäckerei nur noch Seemöhrenstuten vorhanden sind. Aber wie man sieht werden hier nur ganz normale Brotsorten kreativ umbenannt, so wie Lotsenbaquette oder Kreuzer.

http://www.baalk-backbord.de/brote.html

0

Wohn im norden, nie gesehen und gehört.

google findet nichts lol

Was möchtest Du wissen?