Wie viel Zink maximal am Tag?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist zuviel. eine langt.

0
@Spassbremse1

wenn mans langfristig einnehmen will, 5mg pro tag. der rest kommt aus der nahrung. schliesslich heisst es "nahrungsERGÄNZUNG"

es geht ja um "genug" zink. zuviel ist genauso schädlich wie zuwenig.

meine "quellen" enthalten lediglich wasser.

0
@ponyfliege

Das Problem ist halt, dass ich von den Nahrungsmitteln, wo viel Zink enthalten ist, nur wenig esse. Ich esse überhaupt keinen Käse und nur wenig Fleisch und Fisch.

Wie man aus der Quelle von dem Nutzer Spassbremse1 entnehmen kann, liegt die Tagesempfehlung bei 15mg für Erwachsene, die aber keine Pickel haben, und somit eigentlich weniger brauchen, oder? Und ich nehme halt so 15mg täglich...

0
@MrPro95

auch nahrungsergänzung ist medikation.

wenn du den rat von deinem dermatologen hast, frag doch einfach, wieviel du nehmen sollst.

nach den nebenwirkungen und dauerschäden kannst du googlen.

die menge an vitamin C, die du damit zu dir nimmst, würde zum beispiel, wenn du ein baby bekommst dessen vitamin-c-stoffwechsel stören, so dass das baby eine vitamin-c mangel-rachitis bekäme...

mehr?

0
@ponyfliege

Guter Grund, aber da ich männlich bin... :-)

Also bei übermäßigem Verzehr von Zink kenne ich nur 2 Nebenwirkungen: -kann abführend wirken -Zinkfieber

aber sonst....

Und bei Vitamin C natürlich das Risiko zur Nierensteinbildung aber erst bei sehr hohen Dosen auf Dauer...

Das Problem ist halt, wenn ich die Begriffe google, bekomme ich in jedem Forum 10 verschiedene Antworten bzgl. den Nebenwirkungen und da weiß man auch nicht mehr was man glauben soll. Wäre sehr nett, wenn du mich über die Nebenwirkungen aufklären würdest :-)

Und was die Menge pro Tag betrifft, finde ich auch keine verlässliche Antwort. Auf Wikipedia steht, es sind 15mg pro Tag empfohlen, irgendwo anders steht max 50mg sonst gibt es auf Dauer starke Nebenwirkungen, aber ich kenne wiederum Leute die 100mg am Tag (auf Dauer) nehmen und kerngesund sind...

lg

0
@MrPro95

...wobei du bei den leuten, die 100mg nehmen ja bislang noch nicht weisst, wie alt sie mal werden.

zum gesund bleiben gehört gesunde ernährung.

du könntest viel mehr tun, indem du mehr von den zinkhaltigen lebensmitteln ISST, statt künstlich zu ergänzen. natürliche mineralstoffquellen, sowie natürliche vitamine werden vom körper viel besser aufgenommen, da es immer noch das eine oder andere braucht, damit der körper nährstoffe optimal verwertet und aufnimmt.

zusätzlich würde ich ein wenig vitamin D3 empfehlen. das ist das sogenannte "hautvitamin". wenn du wenig an der frischen luft bist, ist ein leichter mangel wahrscheinlich.

zusätzlich kommt es auch noch auf anderes an. aber gesunde ernährung ist die beste basis für gesundheit, zu der auch gesunde haut zählt.

man muss übrigens kein "bio" essen, wenn man gesund bleiben will. nachhaltig erzeugte lebensmittel sind viel wichtiger. du bekommst sie zum beispiel auf den hofläden und hofmetzgereien, die viele nachhaltig arbeitende bauern inzwischen eingerichtet haben.

übrigens, die mit beste natürliche quelle für zink ist hirse. man kocht sie einfach wie reis oder isst sie als flocken im müesli. nüsse sind ebenfalls eine hervorragende zinkquelle. ausserdem enthalten beide lebensmittel auch viel eisen und spurenelemente. versuchs mal damit...

0
@ponyfliege

Ok, dann mache ich mir jetzt jeden Morgen ein Müsli aus Hirse und belasse es bei einer Tablette am Tag. :-) Nüsse meide ich halt eher weil sie viel Fett enthalten was wiederum zu Pickel führt und das ist ja genau das was ich mit Zink vermeiden will.

Vitamine esse ich auch so viel. Minestens 5 Stück versch. Obst am Tag und eigentlich zu jeder Mahlzeit Gemüse. Ich hab im Drogeriemarkt nur keine Tablette mit NUR Zink gefunden, deswegen hab ich die genommen, wo am wenigsten Vitamin C extra drin war...

Was mir grade noch einfällt: Ich habe hier noch Brausetabletten mit Eisen+VitC rumstehen, da sind pro Tablette 200mg (!) Vitamin C drin und hier wird ebenfalls eine Pro Tag empfohlen!!? Von denen hab ich aber noch nie eine genommen...

lg

0
@MrPro95

nüsse enthalten sehr viel ungesättigte fettsäuren und natürliche antioxidantien, die den stoffwechsel anregen.

man muss gar nicht viele essen. drei walnüsse und fünf haselnüsse am tag würden schon genügen. oder man nimmt für den salat walnussöl statt olivenöl...

merci fürs sternchen.

0

12 - 15 mg pro Tag sind optimal. Ich nehme seit Jahren 15 mg und fühle mich damit ok. Habe schöne Haut und bin seit Jahren nicht mehr erkältet gewesen.

Ich hatte mit Zink absolut keinen Erfolg, ich benutze Akne ex Pflege die hat bei mir bestens gewirkt. Zu viel Zink und Vitamin C ist auch nicht gut,beachte dies bitte.

Ja auf das Vitamin C habe ich auch geachtet. Wenn ich 3 Tabletten nehme, dann nehme ich 180mg pro Tag ein und das ist ja noch im normalen Bereich, oder?

0

Was möchtest Du wissen?