Wie viel Zeit hat das Deutsche Patent- und Markenamt bei einem Widerspruch?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Soviel Zeit wie sie brauchen. 

Natürlich kannst Du eine Untätigkeitsbeschwerde einreichen.

Leider schreibst Du nicht, mit wecjer Begründung abgelehnt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elysiaa
23.04.2016, 08:19

Wirklich? Das kann ich mir schwer vorstellen, denn jeder muss sich an Fristen halten und nun sind mehr als 12 Monate vergangen… Soll ich nun mehrere Jahre "geduldig" warten in der Hoffnung das die es genehmigen, wenn ich mich still und ruhig verhalte? 

0

Was möchtest Du wissen?