Wie viel zahlt ihr für die Versicherung KFZ?

10 Antworten

Du hast sehr wichtige Details vergessen, die für die Berechnung des Beitrages relevant sind.

z.B. die Anschrift des Versicherungsnehmers / mitfahrende Personen unter 23 bzw. über 71 Jahre / steht das Fahrzeug in einer Garage oder auf dem Grundstück / wohnt der VN im eigenen Haus, Eigentumswohnung oder in Miete / Vollkasko mit welchem SB und in welcher SF-Stufe / Teilkasko mit welchem SB / Rabattretter ? / Schadenservice ? / Fahrerschutz ? usw. usw.

Aber am einfachsten wäre es - wenn Du selbst mal recherchieren würdest was das kostet - z.B. hier:

http://www.nafi-auto.de/

Und dazu muss man noch nicht mal andere User ausfragen!

Wozu willst du diese nutzlosen Antworten haben?

Zumal du diese untereinander nicht vergleichen kannst, solange du nicht alle für den Beitrag relevanten Daten erfragst, die da z.B. wären: Versicherungsumfang, jährliche Fahrleistung, Alter des Autos, Unterstellmöglichkeit...ach, such dir in einem Vergleisportal doch selbst raus, was man Alles angeben muss, um sich den Beitrag errechnen zu lassen.

soll ich dir auch noch mein gehalt, adresse, telefonnummer und sozialversicherungsnummer raussuchen?

Auto (Modell) : Großes Ding

Alter (der Person) : zu alt  zum leben, zu jung zum sterben

Versicherungsname : versicherung

SF Klasse : b849

Preis (jährlich) : zu viel

Wie zahlt man am besten die Kfz Steuer + Versicherung (AUTO)?

  • jährlich ist natürlich am günstigsten, aber man muss einen großen Betrag auf einem überweisen...
  • monatlich = kleine Raten, aber Endbetrag wird höher als wenn man "jährlich" überweist...
  • wie macht ihr das???
...zur Frage

Versicherung KFZ über die Jährliche Laufleistung?

Hallo liebe Gutefrage-User,

folgendes Problem, ich bin bei der Gothaer versichert, ich habe angegeben, dass ich 9000km im Jahr fahre, da ich aber seit September was nicht vorhergesehen war auf eine Weiterbildung musste nun bin ich leider bei 16000km angekommen..

meine frage ist wenn ich jetzt einen Vollkaskoschaden habe, zahlt die Versicherung? Leider ist mir einer ins Auto gefahren und hat Fahrerflucht begangen, jetzt hoffe ich das die Vollkasko das übernimmt, ich weiß zwar das die haftpflicht immer den Schaden zählt aber bei vollkasko?

wäre schön wenn mir einer der Ahnung hat helfen könnte :-)

habe auch meinen Versicherungsmann vor einem Monat schon mal angerufen und ihm gesagt das ich drüber bin und ob wir das ändern sollten, er meinte wir sollen das erst mal so lassen jetzt habe ich Angst ..

viele grüsse

...zur Frage

kfz-haftpflicht in steuererklärung A=Halter B=zahlt Versicherung

Hallo,

das ist ein ausgedachter Sachverhalt.

nehmen wir an, Person A ist Halter und Versicherungsnehmer für seine KFZ-Haftplficht Versicherung bzw. für sein Auto. Person B fährt aber sehr oft mit diesem Auto.

Person B wäre bereit, per Lastschrift die Kosten für die Kfz-Haftpflicht-Versicherung zu zahlen, da Person B das Auto von A ständig zur Arbeit nutzt.

Darf Person B, die Ausgaben für die Kfz-Haftplfichtversicherung von A in seiner Steuererklärung geltend machen?

Person A möchte diese Kosten nicht geltend machen, da er ein zu geringes Einkommen und somit keine Steuererklärung anfertigen muss.

...zur Frage

Was zahlt ihr KFZ Versicherung im Jahr mit Vollkasko?

Würde mich Interessieren was ihr jährlich so bezahlt, mit Vollkasko.
Toyota Yaris 710 Euro jährlich mit VK

...zur Frage

KFZ Versicherung Wechseln, was brauche ich?

Hallo Leute und zwar möchte ich meine KFZ Versicherung wechseln mein Auto war nun 8 Monate abgemeldet war vorher bei der Allianz aber die sind einfach so wahnsinnig teuer.

Nun stellt sich mir die Frage wie ich das mache wenn ich zb zu einer Online Versicherung wechseln möchte. Wie nehme ich meine % mit und wie kann ich die bei der neuen Versicherung angeben also was genau muss ich von meiner alten Versicherung anfordern auch gerade weil das auto ja nun etwas länger abgemeldet war ?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Welche SF Klasse bei KFZ Versicherung eintragen?

Hallo,

ich habe letztes Jahr als Fahranfänger eine KFZ Versicherung für SF 0 abgeschlossen. Ich bin jetzt ein Jahr unfallfrei gefahren. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich meine Versicherung nicht kündige, weil es meistens immer bessere Angebote gibt. Meine Versicherung bei dem aktuellen Versicherer läuft noch bis zum 26.11.2016

Meine Frage ist jetzt, was ich bei den Vergleichsportalen im Internet eingeben muss unter dem Punkt SF-Klasse.

Muss ich da SF 0 eintragen, weil ich innerhalb von einem Jahr wechsel, oder trage ich da SF 1 ein, weil ich noch kein Unfall hatte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?