wie viel zahlt die versicherung bei fahrraddiebstahl?

7 Antworten

Nichts fürchte ich, denn die Dinger waren nicht im Haushalt bzw. unter Verschluß. Viel Glück und versichert ist doch Einbruchdiebsstahl oder eben Raub, oder?

Doch, da er extra fahrraddiebstahl mit drin hat, sind die im Fahrradraum auch versichert, wenn sie abgeschlossen waren.

0
@Julkama

.... kein Hausratgegenstand muß abgeschlossen werden, er muß eingeschlossen sein und dies war das Ding eben nicht und der Kinderwagen oder die Schuhe im Flur sind ja auch nicht abgesichert.

0
@schleudermaxe

der fahrradraum gehört ja aber zum haus. die dinge im keller sind ja wohl auch versichert

0

Eine Hausratversicherung zahlt normalerweise zum Neuwert.

Der Fahraddiebstahl ist aber oft begrenzt, zum Beispiel auf 1% der Versicherungssumme.

Dann kommt es auch darauf an, ob sich dieser Prozentsatz pro Schadenfall oder pro Fahrrad bemisst. Das ist von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich.

Wichtig ist auch eine polizeiliche Meldung.

Die beiden Fahrräder werden zum Neuwert ersetzt, da Sie im Haus gestohlen wurden handelt es sich um einen Einbruchdiebstahl. In dem Fall sind Sie bis zur Versicherungssumme versichert. Also hättest du die Fahrrad-Klausel für diesen Fall gar nicht gebraucht. Die Fahrrad-Klausel gilt nur für einfachen Diebstahl z.b. wenn dir dein Fahrrad auf der Straße gestohlen wird.

??? Da kann aber etwas nicht stimmen, denn der im Hausflur geparkte Kinderwagen wird ja auch nicht ersetzt, wenn das Ding weg ist. Bist Du die sicher?

0
@schleudermaxe

Der wird in jeder halbwegs guten Hausratversicherung mittlerweile auch ersetzt

1
@schleudermaxe

Der wird in jeder halbwegs guten Hausratversicherung mittlerweile auch ersetzt

0

Wenn die aber ohne Einbruch aus dem Raum geklaut werden, tritt die Hausrat auch nicht ein. Könnte ja auch ein Hausbewohner gewesen sein.

0
@Julkama

ja und und wenn es ein hausbewohner war? das ist dann trotzdem diebstahl. ich hab ja keinen zettel rangemacht "zu verschenken"!!!

0

fahrraddiebstahl - fahrrad geklaut

Hallo,

mir wurden in den letzten 2 jahren 2 teure Fahrräder geklaut und mir reicht es jetzt undgültig - für 150€ kauf ich mir ein GPS peilsender - stell das fahrrad in der stadt ab und melden jeden diebstahl der Polizei

Meine Frage: 1. Wenn ich denn Dieb dann anzeige kann ich dann überhaupt Geld verlangen? ich will meine Kosten für die 2 Fahrräder wieder reinbekommen und für den GPS peilsender.

  1. 150€ sind viel Geld - ich weis nicht ob die Polizei dann nicht zu dumm dafür ist die Diebe zu erwischen... was meint ihr?

Danke

...zur Frage

Fahrraddiebstahl: zahlt Hausratversicherung?

Vor einer Woche wurden mir 2 Fahrräder aus meinem Verschlossenem Keller gestohlen.

Würde das unter "Diebstahl auf dem Versicherungsgrundstück" zählen. So wurde es in meinem Versicherungsschein beschrieben.

Nun weis ich aber nicht ob es wirklich darunter zählt oder ob man da eine extra Versicherung braucht.

Würde mich über ein paar hilfreiche Antworten freuen, oder vielleicht ist einem von euch sowas auch mal passiert, wie ist es denn da abgelaufen?

Dankeschön im Voraus :)

...zur Frage

Laptop wurde geklaut, zahlt Hausrat?

Hallo,

wenn mein Laptop oder Tablet vom meinem mit einem Reißverschluss geschlossenem Rucksack, den ich auf dem Rücken trage geklaut wird, zahlt die Haftpflicht oder die Hausratsversicherung dafür?

Ps. Ich bin bei der DBV Versicherung

MfG

...zur Frage

Wie schnell komme ich nach einem Fahrraddiebstahl an mein Geld von der Versicherung?

Mir wurde Neujahr das Rad geklaut, drei bis vier Tage später war der Papierkram mit Polizei und Versicherung vorbei. Jetzt warte ich auf Geld, damit ich mir ein neues Rad kaufen kann! Wie lange dauert das bei einer Verischerung bis der Betrag ausgezahlt wird???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?