Wie viel zahlt ARGE an Miete für 6 Personen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sozialhilfe und Alg 2 ist grundsätzlich immer an Einzelfallentscheidungen orientiert. Für 6 Personen sind 45 qm plus 5 X 15 qm als angemessen anzusehen. Wenn ihr bereits in einer größeren Wohnung wohnt, muss diese für mindestens 6 Monate auch akzeptiert werden. Das wären also 120 qm plus/minus 10%.

Erst nach Ablauf der 6 Monate kann die ARGE euch auffordern die Wohnkosten zu reduzieren. Mit 6 Personen werdet ihr aber kaum auf Anhieb eine passende Wohnung finden.

Außerdem müsste die Behörde dann sämtliche Kosten, die mit einem Umzug zusammen hängen übernehmen. Dann wird das sehr schnell wirtschaftlich uninteressant.

nein die familie wohnt zurzeit in einer 3 Zimmer Wohnung und die andere ist 6 Zimmer Wohnung

Wieviel miete ist jetzt angemessen?

0

Das verstehe ich nicht. Dank dem Schröder bezahlen das Jobcenter doch alle Kosten und Lasten der Unterkunft und wenn das Ding zu üppig oder zu klein ist, wird ein Umzug, der Makler, die Schönheitsreparaturen, die fehlende Erstausstattung und v.m. doch komplett übernommen. Binde zwingend ein das Diakonische Werk etc. Die sind fit und helfen.

Warum fragst du nicht bei der ARGE nach?

Nebenkosten bei der Miete eines Hauses

Hallo,

wir wollen ein haus anmieten und ich frage mich nun welche weiteren Kosten auf uns zukommen.

Wir 3 Personen und das haus ist 112 qm groß. Was ist mit der Gebäudeversicherung oder wieviel sollte man als Nebenkosten generell einplanen.

LG

...zur Frage

Miete wurde erhöht zahlt arge Bitte um hilfe?

...zur Frage

Realistischer Stromverbrauch elektrische Fußbodenheizung

Hallo zusammen, wir interessieren uns aktuell für eine 110m² Wohnung. Die Wohnung wird komplett mit einer elektrischen Fußbodenheizung betrieben. Laut Vermieter sollen sich die Kosten für die Heizung auf 150-180€ pro Monat belaufen. In diesen Kosten soll sowohl der Heizstrom als auch der Haushaltstrom enthalten sein. Das kann ich mir leider nicht wirklich vorstellen.

Ein paar Details: 2 Personenhaushalt (aktueller Haushaltsstrom ca. 90€) Wohnung Maisonette über 2 Etagen.

Kann mir jemand sagen, ob man wirklich mit diesen 150-180€ im Monat auskommt? Ich finde es etwas unrealistisch. Wie viel Watt die Fußbodenheizung verbrauch weiß ich leider nicht. Im Internet habe ich gelesen, dass man mit 150W rechnen soll. Über Erfahrungen oder über eine Formel wie man es errechnen kann wäre ich sehr dankbar.

Folgende Formel habe ich bereits gefunden: Verbrauch x Betriebsdauer x Quadratmeter x Strompreis 150W x 2.000 x 110 x 0,25 = 8250€ / 12 = 687,50€ im Monat

Ich bin mir auch nicht sicher ob ich damit richtig liege. Bitte um HILFE!!!

Danke

...zur Frage

Ein- oder Zwei-Personen-Haushalt: Wie viel zahlt ihr zusätzlich zur Warmmiete?

Hallo,

ich plane, bald alleine auszuziehen und versuche grob auszurechnen, wie viel Euro die Miete betragen darf. Dafür möchte ich alle laufenden Kosten berücksichtigen und wollte daher gerne wissen: Wie viel Euro zahlt ihr zusätzlich zu Miete und Nebenkosten monatlich? Es geht dabei um Dinge, die so ziemlich jeder zahlt, wie Strom, Gas, Internet etc. Handy, Busfahrten, Krankenkasse und so weiter rechne ich seperat und brauchen hier nicht aufgeführt zu werden.

Vielen Dank und schöne Grüße,

lalewau

...zur Frage

ARGE und Hausmieten

Hallo sind neu und vermieten mein Elternhaus zum erstenmal. Haben einen Interessenten der ganz wild auf das Haus 5 Z- KDB 115qm ist. Die Dame mit 3 Kinder möchte mit Ihrem Lebensgefährten einziehen und bezieht ALG 2 sie hat uns gesagt das die Kaltmiete direkt von der ARGE bezahlt wird ! Unsere Frage jetzt : Zahlt die ARGE immer die Miete Wieviel qm Wohnfläche stehnen einem zu! Wie hoch darf die max. Miete sein !

Und auf was muß man als Vermieter achten !!!!!!!

...zur Frage

wie viel zahlt die arge miete für 1 Person?

Hallo habe heute mein Mietvertrag bekommen 390Euro mit Nebenkosten 2.zimmer was zahlt die arge?kann ich was zu viel ist selber zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?