Wie viel zählt die Klausur?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erfahrungsgemäß wird 1:1 gerechnet. Da aber das nur rein mathematische Ermitteln (in NRW) verboten ist, fließen die Möglichkeiten der Auf- oder Abrundung durch den Lehrer aus pädagogischen Erwägungen mit ein.

2 und 3 -> 2- oder 3+ beides ist machbar!

2 und 4 -> 3+, 3 oder 3- alles ist vertretbar, je nach Gewichtung durch den Lehrer. (Er muss es ggf. erklären können)

In der Ermittlung im Abiturbereich selbst gelten andere Bedingungen.

In den Leistungskursen zählen die zwei Klausuren und der Rest 1:1, in den Grundkursen zählt der Allgemeine Teil (Tests und mündliche Noten) zu zwei Dritteln und die Klausur zu einem Drittel.

zwei Klausuren= 50 %, mündliche Leistungen= 50%

Soweit ich weiß 1:1 wenn 2 Klausuren geschrieben werden

Was möchtest Du wissen?