Wie viel würdet ihr für euer erstes Auto Zahlen?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das musst du wissen. Wenn du damit erste Erfahrungen sammeln willst und du nicht weißt, wie der Wagen am Ende der Haltedauer da steht, reicht ein Auto für 500 Euro, wenn er technisch ok da steht.

Für mein erstes Auto habe ich 7600 € bezahlt und 3 Jahre später und 34 tsd gefahrenen km für 7500€ verkauft. War also kaum Verlust, aber als Schüler trotzdem ne Menge Kohle.

Das kommt zunächst einmal auf dein Budget an, und auf das was du möchtest bzw. auf was Du Wert legst.

Ich würde für mein erstes Auto um die 5000€ ausgeben. Für den Preis bekommt man (meistens) eine gute Preis/Leistung, und hat bei guter Pflege und entsprechendem Wartungszustand auch eine Zeit was davon.

Mehr als 5000.- CHF hab ich bisher noch für kein Auto bezahlt...

Das Erste kostete irgendwo um 3500-4000.- CHF wenn ich das noch richtig im Kopf hab.
Das 2. war leider ein ziemlicher Fehlkauf bzw. "Montagsmodell", hat es nicht all zulange gemacht und dann sind wir auch schon bei meiner aktuellen Karre für 5000.- CHF die mich bisher für ~100'000 km begleitet hat - und bisher keinerlei Anstalten macht, ausser halt den üblichen, regelmässigen Wartungen.

9500 DM - glaub heutzutage würd ich auch etwa den gleichen preis in euro als limit sehen...

kommt natürlich bissl aufs alter an, manche machen ja auch erst mit 30 den schein oder kaufen sich des erste auto da...

Woher ich das weiß:Hobby – kein "echter" kfzler - aber viele jahre mit tuning/schrauben

Meines hat 1500€ gekostet.

Ich würde sagen das man maximal 5000€ ausgeben kann, was meiner Meinung nach auch schon zu viel ist aber die heutige Generation gibt sich nicht mal mit dem zufrieden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobby und Ausbildung

Was möchtest Du wissen?