Wie viel würdet ihr für eine GEBRAUCHTE Fachzeitschrift zahlen (Neupreis 5,80€)?

5 Antworten

Das mit dem bedruckten Papier ist heute so eine Sache, vieles ist auch online zu haben und schneller zu finden.

Vermutlich ist das dann leider nur Altpapier.

Hallo,

das ist halt Angebot und Nachfrage.

Wenn die Nachfrage gegen Null geht, dann ist es Altpapier.

Eine Nachfrage größer Null, setzt einen Bedarf voraus.

Um deinen Bedarf zu generieren, muss man ein Bedürfnis wecken.

Welche Mittel hat man?

  • im Internet nach schauen
  • im direkten sozialen Umfeld herumfragen
  • etc.

Was kann man noch machen?

  • Darstellen dass man im Internet nicht die das Wahre findet
  • Spezielle Inhalte, die man sonst nirgends findet, hervorheben
  • Mit den Gefühlen der potentiellen Käufer arbeiten
  • etc.
Falls das zu viel wird, und man keine Käufer findet, nicht gleich aufgeben.
Ich benutze meine Fachzeitschriften als Verpackungsmittel.
Dann kommen auch manchmal Rückfragen.

EBay ist dafür ein guter Marktplatz. Hier kann man mal tätig werden.
Mal als Büchersendung/Briefsendung für einen Euro ersteigern lassen.

Hansi

Nichts, alle Infos sind online verfügbar.

Schaffe sie zum Altpapierhändler. Ich würde 0 Cent bezahlen.

Was möchtest Du wissen?