wie viel wiegt ein normales zwergkaninchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hei du,

dass liegt daran, weil es dazu keine Standardantwort gibt. Es gibt Vergleichsabbildungen mit Einteilungen dafür, ob ein Tier zu dick oder zu dünn ist, für die braucht es aber Erfahrung, da sie auf Hunde gemünzt sind.

Du solltest darauf achten, dass die Rippen, die Dornfortsätze der Rückenwirbel und das Becken mit einer leichten Schicht bedeckt sind, aber noch gut tastbar. Außerdem sollten die Proportionen zusammen passen und zu guter Letzt muss dein Tier gleichmäßig bemuskelt sein.

Wenn du der Meinung bist, dein Kaninchen ist zu dick, solltest du aber mal beim Tierarzt vorbei schauen und kontrollieren, ob es sich wirklich um Fett handelt, manchmal werden krankhafte Zustände von Laien auch fälschlicherweise so eingeschätzt.

Fütterst du denn Dinge, von denen dein kleines zu viel Gewicht bekommen könnte?

Hey, dass kommt auf die Rasse und Größe an, so kann man das nicht sagen. Großrassen können schon mal 8Kg auf die Waage bringen, Mittelgroße Rassen ca. um die 4Kg und die Kleinrassen 2-3Kg. Hier: http://www.diebrain.de/k-kurz.html#gewich

ganz verschieden. wenn du das gefühl hast es zu dick bzw. zu dünn, lass es am besten von nem TA uüberprüfen.

Das hab ich gestern die Tierärztin gefragt und sie sagte, dass man das nicht sagen kann, da es kleinere und größere Zwergkaninchen gibt :D Ich würde aber sagen zwischen 1,3 und 1,7 kg ist gut :)

Was möchtest Du wissen?