Wie viel werde ich ungefähr abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei deinem Gewicht und Größe geht das nicht mehr ganz so schnell. Ich würde schätzen so 200- maximal 400 g...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von b7777777
28.09.2016, 11:39

Ich habe die frage gestern gestellt ,deswegen weiß ich jetzt,wieviel ich abgenommen habe

Ich habe 600 gramm abgenommen

1

Das kann Dir keiner sagen.
Erstens mal ist der Umsatz an Kalorien höchst individuell und zum zweiten müsstest Du schon sehr genau darauf achten, wie viel Flüssigkeit Du zu Dir genommen hast und wie viel Du davon wieder abgegeben (Schweiß, Toilettengang)  hast.
Zudem dauert es, bis der Körper das Fett wieder in nutzbare Energie umgewandelt hat, deshalb wird der 'Verlust' an Gewicht bis morgen nicht wirklich real messbar sein ...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du abnehmen willst würde ich nicht die "ich esse nichts mehr" Variante wählen denn das ist ziemlich ungesund und wenn du dann doch etwas ist wird der Körper so viel wie möglich versuchen davon zu speichern da er denkt das er in nächster Zeit nichts mehr bekommt.
Versuche den Sport mit guter Nahrung zu Kombinieren dadurch fühlst du dich besser und nicht so schlapp wie ohne Essen. Außerdem tust du deinem Körper so etwas gutes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel zu wenig Angaben.

Wahrscheinlich wirst du weniger wiegen. Abgenommen wirst du aber nicht haben. Das was du an einem Tag an Gewicht verlierst ist nur Wasser.

Beim Sport kommt es drauf an, wenn du Kraftsport gemacht hast kann es auch sein dass du nicht weniger wiegst als heute, da die Muskeln beim Sport schwerer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KayranGo
27.09.2016, 14:15

Du verlierst nicht nur Wasser, da der Körper ja auch Energie braucht, die er primär aus Fett und sekundär aus Proteinen bezieht. Normalerweise ja aus Glukose, bzw. Glykogen, aber davon ist bestimmt nichts mehr vorhanden. Außerdem werden die Muskeln nicht einfach schwerer. Damit der Muskel einen Gewichtsunterschied ausmacht, muss schon etwas länger trainiert werden, in Kombination mit einer halbwegs guten Ernährung. 

0

Nach einem Tag Fasten nimmt man noch nicht zwangsläufig ab. Du müsstest insgesamt 7000 kcal einsparen, um einen Kilo abzunehmen. Normalerweise schafft man das nach einem Tag nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach so weiter, und du wirst vor Entkräftung umkippen und im Krankenhaus landen. Da werden sie dich dann hoffentlich wieder ordentlich aufpäppeln.

 Du solltest unbedingt was gegen deine Essstörung unternehmen! Sich Hilfe zu suchen wäre der erste Schritt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von b7777777
27.09.2016, 14:50

Ich habe keine Essstörung mehr

Ich hatte eine

0

das keiner dir keiner so sagen, dafür bräuchte man viel mehr angaben.

eins kann ich dir aber sagen: es bringt rein gar nichts und ist ungesund. wenn du dich aushungerst, wirst du die nächsten tage mehr essen und so im enteffekt nichts gewonnen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du bescheuert? Oder magersüchtig, bzw. beides? Du wirst sehr wohl heute noch was essen. Wenn du wirklich übergewichtig bist, und es dir nicht nur einbildest, dann mach eine ordentliche Diät und nicht so einen pro ana Scheiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KayranGo
27.09.2016, 14:09

Eine gute Diät ist low-carb. Kennst du bestimmt. Wenn nicht: google.

0
Kommentar von b7777777
27.09.2016, 14:16

Nein,ich bin nicht bescheuert und habe keine essstörung mehr

0
Kommentar von Brasss
27.09.2016, 14:18

Dieser Beitrag ist so Bombe :D

0

vermutlich mehr als gestern, weil du spätestens heute abend so einen heisshunger bekommst, dass du den kühlschrank leer futterst


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von b7777777
27.09.2016, 14:14

Ich werde kein heisshunger bekommen und falls doch habe ich mich gut unter kontrolle 

0

Was möchtest Du wissen?