Wie viel Wechselgeld braucht man bei einem hausflohmarkt?

3 Antworten

Kommt darauf an was du zu verkaufen hast. Ich gehe oft auf Flohmärkte um alten "Trödel" zu verkaufen. Dann habe ich immer 50€ in kleinen Scheinen, und etwa 10€ in Münzen, zwei und ein Euro Stücken. Da ich auch viel Kleinkram dabei habe, habe ich auch noch etwa fünf 10 Cent- und zehn 20 Centmünzen dabei.

Es wäre schlecht wenn du etwas verkaufen willst und nicht genug Wechselgeld dabei hast. Es wäre schlecht wenn dir ein Geschäft verloren gehen würde nur weil dir das Wechselgeld fehlt.

Umso weniger, umso besser, man kann dann immer nach oben aufrunden, natürlich gezwungener maßen

Wie meinst du das 

0
@raketenfrau580

Deine Frage ist auch nicht einfach. Das Wechselgeld ergibt sich doch durch das bezahlen. Du kannst etwas Kleingeld bereit halten.

0

Ich würd sagen nur Euro Stücke.

fang nicht mit noch kleinern Geld an

Ca 50 e insgesamt.

Was möchtest Du wissen?