wie viel watt wärmeleistung macht ein teelicht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Teelicht gibt über einen Zeitraum von etwa 3-4 Stunden insgesamt 300Wh ab. Das macht eine errechnete durchschnittliche Leistung von etwa 75Wh.

Verseucht eine brennende Kerze die Raumluft?

Meine Frau liebt es, den ganzen Tag lang mindestens ein Teelicht im Wohn-Schlafraum brennen zu lassen. Mal abgesehen von der Brandgefahr und dem Sauerstoff-Verlust: Produziert eine Kerze irgendwelche schädlichen Gase?

Vielen Dank im Voraus! Mike

...zur Frage

wieviel grad der behinderung macht ein bandscheibenvorfall aus?

habe einen bandscheibenvorfall,mit wieviel grad der behinderung kann man da rechnen?

...zur Frage

Finder ihr dass Kerzen gefährlich sind?

Findet ihr, dass eine 13 jährige eine Kerze in ihrem zimmer anzünden darf? Ich meine natürlich ein teelicht in einem glas. Ist das gefärlich? Eigentlich kann dort in dem glas doch nichts passieren oder? Und wie sieht es mit schwimmenden kerzen in einem hohen glas aus?? Ist das nicht gefährlich wenn die kerze ganz abgebrannt ist? Hoffe auf hilfreiche antworten.

...zur Frage

Was bedeutet "Macht kein Auge" (Jugendsprache)

Viele Jugendliche sagen "macht ihr Auge?" oder "macht kein Auge" weiß jemand vielleicht was das heißt?

...zur Frage

Ihr befindet euch in einem dunklen Raum mit einer Kerze, einem Kaminofen und einer Gaslampe. Ihr habt nur ein Streichholz. Was zündet ihr zuerst an?

...zur Frage

Kerzen in Bodenlaterne

Hallo, ich habe ein Problem: Auf meinem Balkon habe ich eine wunderschöne Edelstahl- Glas Bodenlaterne stehen, die mir abends mit einer Kerze schönes Licht spendet. Leider vergesse ich öfters, die Kerze herauszunehmen und um diese Jahreszeit scheint dann tagsüber die Sonne drauf. Fazit, die Kerze schmilzt und ist unbrauchbar. Zudem muß ich dann mühsam die Wachsreste aus der Laterne entfernen. Hat jemand eine Idee, wie man dieses umgehen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?