Wie viel Wasser verdampft bei 1800 Grad?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

mag sein dass der Lichtbogen so heiss ist aber wenn er neben Temperatur kaum Wärmeleistung bringt weil er "nur" hohe Spannung aber kaum Strom hat kannste Stunden warten bis sich das Wasser auch nur um 1 Grad erwärmt

Das Wasser ist mit NaOH angereichert und leitet den Strom dadurch liegt der Lichtbogen welcher mit 1 KV in gleichstrom betrieben wird direkt auf dem Wasser und an der Stelle wo dieser Lichtbogen aufkommt wird es ziemlich warm

0
@jattv

ich denke dass dabei extrem wenig verdampft. Wenn der Lichtboden das Wasser berührt wird er im Wasser kein Lichtbogen mehr sein da das Wasser gut leitet.
Der Lichtbogen über der Wasseroberfläche erzeugt Wärme die aber gleich nach oben steigt.
In sehr geringen Maße gelangt Wärmestrahlung zu der Wasseroberfläche. Dies wird aber im Wattbereich sein also ich rechne mal unter 5 Watt

0
@newcomer

Bei 99,7 V hatte ich 1,2 Watt, also wären es mindestens 12 Watt

Ok du musst halt noch dazu wissen, dass dort beschleunigte elektronen rein geschossen werden, wodurch es nochmal zu höheren Temperaturen im wasser kommt, außerdem befinden sich dort noch andere Chemikalien welche ich hier lieber nicht nenne.

0
@jattv

mach die versuche im Freien und statte dich mit Schutzausrüstung aus

0
@newcomer

Habe ich schon alles und teilweise auch schon getestet, natürlich mit geringer Spannung und habe 2880 J/h reingesteckt und 5620 J/h rausbekommen.

Habe aber nur ca 65% der energie nutzen können, da mir halt ein paar sachen fehlen.

0

Was möchtest Du wissen?