wie viel Wasser trinken wenn man eine Thrombose hat ?

6 Antworten

Je nach Größe und Gewicht sollten es zwischen 1,5 und 2 Liter sein. Und wenn man eine Thrombose hat, dann geht man am besten zum Arzt, der verschreibt dir zunächst Clexane - möglicher Weise wird er auch dazu raten die Pille abzusetzen (wenn Du sie nimmst)

15

Ja ich bin schon in Behandlung etc. Es geht jetzt wirklich nur um den Wasser Konsum

0
15

Clexane ist aber eher eine Prophylaxe, was in dem Fall ja eh zu spät wäre.

0
35
@jennifer5199

Das ist nicht ganz richtig - zumindest verschiebt sich das Gleichgewicht zwischen der Bildung neuer und Auflösung von alten Thromben.

Die ersten zwei Wochen mit Clexane zu behandeln ist daher nicht unüblich. In der Zwischenzeit kann man dann eine geeignete Langzeitbehandlung mit Marcumar, ASS oder Eliquis einleiten.

0
69
@klugshicer

Noch besser nimmt man gar kein Clexane, sondern gleich einen modernen Gerinnungshemmer. Also das von dir vorgeschlagene Eliquis, oder Xarelto, oder Lixiana, oder Pradaxa. Marcumar ist veraltet.

1
15

Also ich habe auch von Anfang an eliquis genommen und war ganz zufrieden

0

So jung,und schon eine Thrombose??! Na gut. Du sagst ja,Du bist da in Behandlung. Hast Du eine bestimmte Gerinnungsstörung?? Würde mich interessieren! Wasser mußt Du nur im ganz normalen Rahmen trinken! Also um die 2 Liter,mal mehr mal weniger - je nach körperlicher Anstrengung! ;-)

15

ich konnte leider 6 Wochen nicht richtig laufen da ich Fuß schmerzen hatte, zudem habe ich die Pille genommen und dadurch ist eine tiefe Venenthrombose entstanden.
Die Ärzte konnten es erst auch nicht glauben

0
20
@teamgomez

Gut,die Pille...kenne ich nur von meiner Frau. Weiß nicht ob es da Sorten gibt,die nicht so thrombosegefährdend sind. Aber "nicht richtig laufen" oder GARNICHT laufen sind ja Unterschiede. Warst Du total bettlägerig krank? Wenn man schon bei relativ geringen Gründen zu Thrombosen neigt,brauch man meist Medikamente wegen anormaler Gerinnungsfunktionen. Was sagt denn Dein Doc? Was bekommst Du an Medikamente und Therapien? Bitte antworte natürlich nur,wenn ich 'mal so intim fragen darf! ;-) Ich bekam auch eine Thrombose,aber nur weil ich unwissendlich "immun" war gegen die postoperativen Spritzen dagegen,eben eine Gerinnungsstörung hatte!

0

So viel wie du Durst hast. Eine Thrombose kriegt man nicht, weil man zu wenig Wasser getrunken hat.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Zuviel Wasser trinken obwohl man kein Durst hat, ist das ungesund?

Man sagt ja normal wären so 2,5 Liter am Tag Wasser sei optimal, aber wenn ich zu wenig Wasser trinke kriege ich Kopfschmerzen und leide an Konzentrationsschwäche, aber seit dem ich darauf achte bis zu 5 Liter am Tag zu trinken, fühle ich mich zwar besser aber muss auch jede Stunde aufs Klo und da ich ja auch trinke obwohl ich gar kein Durst habe, tut das auch nicht wirklich gut!

...zur Frage

Anstatt Wasser zu trinken kann man auch Apfelschorle trinken?

Also ich möchte ein wenig abnehmen, und da sollte ich bis zu 3 Liter wasser trinken ( Sollte man ja sowieso , aber egal) . Wäre es da jetzt schlimm wenn ich anstelle von Wasser Apfelschorle trinke? Macht das einen Unterschied?

...zur Frage

Was ist gesund zum Trinken? (Außer Wasser)

Ich trink viel zu viel ungesundes Zeugs. Seh ich auch ein, aber ich kann einfach kein Wasser trinken, auch wenn dies das gesundeste Trinken ist das es gibt :S

aber es muss ja eine Alternative geben ? Und welche wäre dies ?

...zur Frage

Gibt es etwas zu trinken, das genauso gesund ist wie Wasser, aber besser (oder überhaupt nach etwas) schmeckt?

Es ist ja bekannt, dass man am besten soviel Wasser trinken soll, wie man kann. Ich bestreite auch nicht, dass das gesund ist - aaaaaaaaber: Wasser schmeckt so langweilig, nach nichts. Und wenn ich etwas trinke, dann soll es doch auch gut schmecken - sonst ist das ja nur Flüssigkeitsaufnahme ohne Genuss - so, wie man auch Medikamente nur einnimmt damit es einem (wieder)gutgeht.

...zur Frage

Sollte man Wasser trinken und ist wasser gut für den Körper?

hi,sollte man nur Wasser trinken und ist Wasser gut für den Körper?

...zur Frage

Abstand der Thrombosespritzen

hi... mir wurde gesagt das ich die spritze alle 24std setzen soll, aber ist es schlimm wenn man sie auch mal ein oder zwei std. früher setzt als die am vortag, wenn man schon weiß das es halt an dem tag nicht um die gleiche zeit wie am vortag geht? danke schon mal für eure antworten....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?