Wie viel Wasser muss in eine 200cm x 200cm Gelmatratze?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

dann handelt es sich aber um eine höchst merkwürdige "Gelmatratze", wenn dort in das Wasser ein Granulat eingefüllt wird.

In einer richtigen Gelmatratze befinden sich innen viele kleinere Gelpolster, etwa so wie mit Gel gefüllte Coolpacks. Da wird kein Wasser eingefüllt und schon gar kein Granulat.

Ich will nicht abstreiten, dass es solche Wasser+Granulat-Matratzen gibt - aber diese erscheinen mir eher wie eine "Gelmatratze im DIY-Verfahren" - wahrscheinlich zum supergünstigen Preis.

Aber dort, wo man diese Matratzen kaufen kann, wird man dir doch sicher sagen können, wie viel Wasser benötigt wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beatschnitte
05.01.2016, 20:58

Ich war in dem Bettengeschäft Aqua Viscaya.

0

Gelmatratzen werden nicht mit Wasser befüllt. Sie enthalten bereits ein zähes Gel.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beatschnitte
05.01.2016, 15:56

Falsch! Es wird mit Wasser befüllt und dann wird ein Granulat dazugegeben und dies "verwandelt" das Wasser dann in eine Gelmasse. Bitte nächstes mal informieren, bevor man antwortet ;-)

0

Nur mit Länge×Höhe×Breite kriegt man das Volumen(also wieviel Wasser dann in die Matratze passt)heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsupper
05.01.2016, 17:07

Nein, das ist leider nicht so. Denn erstens haben Betten mit Wasser-oder Geldmatratzen häufig einen schrägen Softsiderahmen, die Matratzen sind also oben viel breiter als unten. Zweitens beinhalten z.B. Wassermatratzen je nach Beruhigungsgrad mehr oder weniger viele Vliese - die auch Platz wegnehmen. Drittens kommt es bei der Befüllung immer auf individuelle Einstellungen an, abhängig z.B. von der Körpergröße und dem Gewicht.

0

Was möchtest Du wissen?