Wie viel Wasser braucht mein Drachenbaum?

1 Antwort

ich würde nur gießen wenn sich die erde oben trocken anfühlt und wenn man auf die topfunterseite guckt kein wasser (feuchten boden) sieht. so jede woche 200ml oder so (kommt auch drauf an in was für nen großen topf der steht). musste gucken wie luftfeuchte ist und wie viel sonnig es die woche über war. kannste auch so einen stab in die erde stecken, der dir anzeigt wie feucht die erde ist.

Drachenbaum retten

Während einer Renovierung standen Pflanzen ( Drachenbaum) einige Tage im Freien - nach Regen im tiefen Wasser. Die meisten Blätter - die Töpfe sind wieder ausgetrocknet - sind abgefallen, aber die Pflanzen scheinen nicht komplett tot zu sein. Kann ich sie retten? Kommen die von selbst wieder? Entstehen nach oben neue Blätter, wenn man die Stämme durchschneidet? Das man die Bäumchen nachzüchte kann, weiß ich - ich will aber die bestehenden wieder beleben. Danke im Voraus. Bilder.

...zur Frage

HILFE! Wieviel Wasser brauchen Kaugummipflanzen?(Argentinische Minzen Pflanze)

Ich habe eine Kaugummipflanze bekommen. Auch genannt: Argentinische Minze. Ich weiss leider nicht, wieviel Wasser sie braucht. Sie ist etwa 15cm gross. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt!!!

...zur Frage

Mehrere Fragen zu Zimmerpflanzen

Ich habe so einige Fragen zu Zimmerpflanzen: 1.) viele Zimmerpfanzen soll man ja mäßig gießen. meine pflanzen stehen alle in einem raum der auf südseite ist.. also ist der raum recht hell. mäßig gießen heißt bei mir: ich giee solange die erde mit wasser voll bis ich etwa 2 tropfen am boden raus tropfen sehe.. und höre auf. und dann gieße ich meist wieder wenn die obere erde sich relativ trocken anfühlt das mache ich zb bei: drachenbaum, schefflera, yucca palme etc ist das richtig? 2.) die jungen triebe meiner schefflera sehen irgendwie hängend aus?? das hatte ich früher auch.. da habe ich die wahrscheinlich überflutet aber viel wasser gebe ich dieser neuen jetzt nicht. oder ist das normal? siehe foto. 3) der drachenbaum auf dem foto hat trockene blattspitzen. evtl weil ich den mal in direkte sonne hingestellt habe. jetzt steht der so am fenster das es sehr hell ist aber keine direkte sonne. oder sollte da lieber die schefflera stehen ? 4.) mein elefatenfußbaum habe ich auch sehr nahe des fensters gestellt damit der es sehr hell hat. hab gelesen der braucht soviel licht wie möglich? kann der dann auch in direkter sonne stehen? und muss man den oft gießen? also so wie ich oben beschrieben habe ?

...zur Frage

Habe meine Zimmerpflanze versehendlich übergossen was tun?

Hallo Liebe Leute! Ich habe in Problem mit meiner Zimmerpflanze. Meine Frau hat vor zwei Jahren diese Pflanze mit in meiner Ehe gebracht. Ich selber habe keine Ahnung um welche Pflanzenart es sich hierbei handelt. Das Problem ist,dass ich diese Pflanze zu viel gegossen habe und jetzt auch augenscheinlich gelbe Blätter entstanden sind. Der Übertopf war voll und das Wasser roch schon abgestanden und muffig. Ich habe das Wasser aus dem Übertopf entfernt und bis jetzt auch nicht mehr die Pflanze gegossen aber jetzt entstehen diese gelben Blätter. Kann mir jemand einen guten Rat geben was man in dieser Situation mit der Pflanze machen kann um diese zu retten??? Bitte schauen Sie sich die Fotos an......

Vielen herzlichen Dank für Ihren Rat!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?