4 Antworten

Nein, da ändert sich nichts.

Du musst nur besser darauf aufpassen, dass Du nicht zu viel nimmst, es darf nichts an den Seiten herunter laufen und eventuell mit der Platine in Kontakt kommen.

Bei den "normalen" Prozessoren reicht ein kleiner maximal erbsengroßer Tropfen. Den dann mit einem Stick Papier oder dünner Pappe gleichmäßig und dünn verteilen.

Es muss wirklich gleichmäßig und dünn verteilt werden.
Zu viel davon würde an den Seiten heraus quetschen, was bei metallhaltiger Paste ziemlich ungünstig wäre. Zu wenig beeinträchtigt die Kühlleistung.

Du kannst den Kühlkörper ja nochmal ab nehmen und schauen, wie sich die gewählte Menge verteilt um ein Gefühl dafür zu bekommen. Die "verschwendete" Paste kann man da denke ich vernachlässigen.

Wärmeleitpaste arbeitet nicht nach dem Prinzip "Viel hilft viel". Daher ist es ausreichend, die Kontaktflächen dünn zu bestreichen. Es sollen lediglich leicht Unebenheiten ausgeglichen werden, damit der Kontakt vollflächig gegeben ist und Wärme besser (ab)transportiert werden kann. kann....überschüssige , am Rand herausquellede Paste besser abwischen. Sie hat dort keinen Nutzen.

Einen etwa erbsengroßen Klecks in der Mitte und am besten ein Tuch griffbereit halten. Alternativ gleich ein Wärmepad benutzen, dann erübrigt sich die Frage und du hast auch den Wartungsaufwand nicht (WLP sollte regelmäßig erneuert werden).

Welches Gehäuse findet ihr schöner?

https://www.mindfactory.de/product_info.php/Azza-Inferno-310-mit-Sichtfenster-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz_1187837.html

Oder

...zur Frage

Zu Flüssigmetall als Wärmeleitpaste greifen oder auf paar Grad verzichten?

Frage steht oben. Lohnt sich Flüssigmetall als Wärmeleitpaste? Die ist ja nachher nicht einfach wieder abzubekommen und lohnen sich die paar Grad Unterschied, so dass man auf normale Wärmeleitpaste wie Arctic-MX4 verzichten sollte?

...zur Frage

richtiger Kühler für intel core i7 8700k?

Reicht dieser Kühler aus, bzw. auch zum übertakten in der Zukunft?

https://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Pure-Rock-Slim-Tower-Kuehler_1119244.html

Ansonsten gerne Vorschläge, die nicht allzu teuer sind :)

...zur Frage

Wo kann ich Wärmeleitpaste (Flüssigmetall für CPU) vor Ort,Umfeld Bochum kaufen?

Hallo,

ich suche nach guter Wärmeleitpaste Flüssigmetall welche ich direkt heute noch kaufen und abholen möchte. im Internet könnte ich sie natürlich bestellen doch ich möchte es am liebsten direkt heute haben, meine Frage ist jetzt ob es für sowas spezielle Shops gibt die gute Wärmeleitpaste (Flüssigmetall) anbieten im Raum Bochum , Herne

...zur Frage

Standart wärmeleitpaste oder flüssigmetall?

Habe heute meine h115i bekommen auf ihr ist bereits ein wärmeleitpaste pad installiert und ich habe aber auch das CooLaboratoey Liquid Ultra hier liegen jedoch muss ich bei dem mit stahlwolle die oberfläche des prozessors "abrubbeln" da geht soweit ich weiß die garantie verloren und da der prozessor komplett neu und noch verpackt ist (i7 6700k) weis ich echt nicht ob ich das machen soll und ob sich dee Unterschied wirklich für nen garantieverleust lohnt...bitte eure meinungen

Also auf dem Prozessor ist noch nichts (komplett unberührt)

...zur Frage

Ist diese CPU gut zum spielen?

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Xeon-E5-2630v2-6x-2-60GHz-So-2011-WOF_932370.html

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?