Wie viel von Ausbildung behalten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt auf den Beruf drauf an. Sicher ist in jedem Fall, das berufliches Wissen nach 4 Jahren veraltet ist, bei IT-Berufen bereits nach 18 Monaten.

Ich selbst habe es erlebt, da ich letztes Jahr als Messtechniker entlassen wurde. Jetzt, nach 8 Monaten war bereits das meiste was ich über die Software der Messmaschine wußte völlig weg. Von dem, was ich als DGQ-Qualitätsassistent/ und Fachkraft vor 4 Jahren wusste, ist überhaupt nichts mehr übrig geblieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?