Wie viel vom gegessenen kommt wieder raus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kommt wieder raus?

Wo raus wäre noch die Frage. Du nimmst Nährstoffe zu dir, verarbeitest sie, (verbrennst sie in deiner eigenen Chemiefabrik, veränderst sie) holst Bausteine heraus, baust diese in deinen Organismus ein, sammelst Schlacke. Dann gibst du permanent Wasserdampf ab (beim Atmen) nimmst Gase auf und gibst wiederum andere ab (auch Methan), beim Schwitzen gibst du Salze ab nebst Mineralien und Wasser, und alles, was du im Momment nicht verwerten kannst, wird durch die Harnröhre und Dickdarm ausgeschieden.

Wieviel jetzt genau?

Ist von geringem Interesse und drum vermutlich auch kaum jemals in einer Studie erfasst worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles nach einer gewissen Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
OkayNe 20.07.2016, 22:47

ne 100% vom Gegessenen kommt nicht wieder raus

0
Fragenmensch18 20.07.2016, 22:48

Doch, was soll denn nicht rauskommen und wieso?

0
fitnesshase 20.07.2016, 22:50

Wasser. Und Zucker zum Beispiel, das löst sich doch schon vorher auf

0
Fragenmensch18 21.07.2016, 13:04

Du nimmst täglich mehr als 1,5 l Wasser auf und glaubst, dass das alles im Körper bleibt? Und Zucker isst man auch jeden Tag mehr als genug

0

Was möchtest Du wissen?