Wie viel verdient man in einem Praktikum?

12 Antworten

Gar nichts, es handelt sich um ein Schülerpraktikum. Das ist keine Arbeit, sondern du sollst da zuschauen, was die Leute in dem Beruf machen. Für´s Zuschauen gibt´s keine Bezahlung.

Wenn du Geld verdienen willst, musst du dir einen Minijob suchen, wie z.B. Prospekte oder Wochenblätter austragen

Freiwilliges Praktikum? Das wird sicherlich erst ab 16 gehen, wenn überhaupt. Und 1 Woche ist zu wenig für die meisten Betriebe.

Berufspraktikum? 1 Woche, eher nicht oder? Ich habe nach meinen 2wöchigen Berufspraktikum netterweise eine *Aufwandsentschädigung* bekommen, war nicht wenig für mich als Schüler, ist aber nicht selbstverständlich.

wie viel euro waren das?

0

Bei einem Schülerpraktikum verdient man kein Geld. Schließlich machen Schüler dem Unternehmen nur Arbeit und sind kein Gewinn. Das Praktikum ist trotzdem eine gute Idee, weil man versteht, ob einem der Beruf gefällt und man sich dann leichter entscheiden kann, was für eine Ausbildung oder Studium man machen will - zumal man bei einem Praktikum in einem Unternehmen oft in mehrere Berufe reinschlüpfen kann!

Wenn du Geld verdienen willst, musst du dir einen Job suchen: Zeitungen austragen, Babysitting, ...

Was möchtest Du wissen?